N-Cube: 3-D Action-Racer mit Retro-Optik von 16-jährigem Entwickler

Manchmal kann man sich nur wundern, was heute schon alles möglich. N-Cube stammt aus der Feder eines 16-Jährigen und erinnert ein wenig an den Film Tron.

N-Cube (App Store-Link) steht als Universal-App für iPhone und iPad zum Download bereit und kostet 89 Cent. Die Downloadgröße beträgt 37,3 MB und es wird mindestens iOS 4.0 oder neuer benötigt. N-Cube erinnert von seiner Optik her ein wenig an den Film Tron. Letztlich geht es darum, durch ein Labyrinth aus Blöcken zu navigieren und alle Cookies einzusammeln, bevor die Zeit abgelaufen ist.

N-Cube hat nicht nur in eine Retro-Optik, sondern auch einen passenden Sound, und lebt von seinen Synthesizer-Klängen. Das Spiel wird aus der Ego-Perspektive gesteuert, wobei man sich automatisch vorwärts bewegt und an Geschwindigkeit zunimmt. Man hat nun die Möglichkeit, sich mit den Pfeiltasten am linken und rechten Bildschirmrand in die gewünschte Richtung zu drehen. Drehungen erfolgen immer im Winkel von 90 Grad.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de