Könnte süchtig machen: OvenBreak Innerspace jetzt kostenlos

OvenBreak Innerspace ist der erste Teil der OvenBreak-Reihe und wird nun abermals gratis angeboten.

Einige haben bestimmt schon einmal das sowieso kostenlose OvenBreak Infinty gespielt, doch wer von dem Lebkuchenmann nicht genug bekommt, kann in OvenBreak Innerspace (App Store-Link) direkt weitere Level bestreiten.

In OvenBreak Innerspace gibt es verschiedene Welten, in denen man an den Start geht. Diese können nach und nach freigeschaltet werden, indem man das Level erfolgreich absolviert.

Auf dem Weg zum Ziel können so genannte “Jellys” eingesammelt werden, die natürlich zusätzliche Punkte geben, aber auch den Weg vorgeben. So muss man über Abgründe springen oder unter Gegenständen hinweg rutschen. Das kleine Männchen trägt immer eine Zuckerstange bei sich mit der man sich an Bäumenm Kronleuchtern oder Ähnliches festhalten kann. Wenn eine großer Abgrund auf einen wartet, hält man sich mit der Zuckerstange einfach am oberen Gegenstand fest und kann somit einen weiten Sprung machen.

Durch die Anbindung an das Game Center können Bestleistungen und Erfolge direkt dort eingetragen werden. OvenBreak kann schnell süchtig machen, da man immer besser sein will und die nächsten Level freischalten möchte. Auch die Nutzer von einem iPhone 4(S) kommen auf ihre Kosten, da das Retina-Display unterstützt wird. Das sonst zwischen 79 Cent und 1,59 Euro teure Spiel kann noch für kurze Zeit zum Nulltarif geladen werden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de