PinPoints: Kostenlos laden & Einladung zum Beta-Test

Die iPhone-Anwendung PinPoints haben wir euch bisher noch nicht ausführlich vorgestellt. Heute könnt ihr sie selbst ausprobieren.

Wie weit ist es eigentlich von A nach B? Von hier bis zum Südpol oder der nächsten Stadt? Wie weit ist die große Turnhalle in Schalke vom tollen Stadion an der Castroper Straße entfernt? Diese und ähnliche Fragen beantwortet PinPoints (App Store-Link). Aktuell kann die aus deutscher Entwicklung stammende iPhone-Anwendung kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Vor einigen Wochen haben wir den Entwickler bereits gefragt, wie er auf die Idee gekommen ist, eine solche App zu entwickeln. „Die Idee zu PinPoints kam mir, als ich mit meiner Freundin letztes Jahr am See war und wissen wollte, wie weit das andere Ufer entfernt ist. Leider habe ich nur eine einzige App gefunden, die dies ausrechnen kann. Diese empfand ich aber vom Handling nicht gut genug und entwickelte daraufhin PinPoints“, berichtet Dennis Donner.

Weiterlesen


App-Entwickler vorgestellt: Was nicht passt, wird selber gemacht

Im App Store haben auch unabhängige Entwickler eine Chance. Heute wollen wir euch einen jungen Mann aus Berlin und seine Apps vorstellen.

Im App Store gibt es unzählbar viele Entwickler. Wer genau ist Dennis Donner?
Dennis Donner: Ich bin 26 Jahre alt, gebürtiger Berliner und studiere Master Informatik an der Freien Universität Berlin. Zudem bin ich leidenschaftlicher Motorradfahrer. Mit der App-Entwicklung habe ich in einer Berliner Internet Agentur vor knapp vier Jahren begonnen. Seit Anfang 2014 entwickle ich eigene Apps.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de