Reckless Racing 3: Rennspiel erstmals ohne Preis erhältlich

Damit euch am Wochenende nicht langweilig wird, könnt ihr das Rennspiel Reckless Racing 3 jetzt kostenfrei installieren.

Ihr steht auf Rennspiele? Dann solltet ihr jetzt einen Blick auf Reckless Racing 3 (App Store-Link) werfen, das jetzt erstmals seit dem Start im Oktober 2014 kostenlos angeboten wird. Ihr benötigt dafür 784 MB freien Speicherplatz sowie ein iPhone oder iPad.

Weiterlesen

Reckless Racing 3: Jetzt mit Metal-Engine & zum halben Preis

Für mich ist Reckless Racing 3 eines der besten Rennspiele des Jahres – und jetzt ist es noch besser geworden.

Eigentlich würde ich gerne viel mehr Zeit mit Reckless Racing 3 (App Store-Link) verbringen. Leider leidet man als Redakteur eines Blogs an einem dauerhaften Überangebot an Apps und Spielen, die man auf seinem iPhone oder iPad installiert. Wer sein Können gerne in Rennspielen beweist, macht mit einem Download von Reckless Racing 3 aber ganz sicher nichts verkehrt.

Das Anfang Oktober veröffentlichte Spiel wurde unlängst nicht nur aktualisiert, sondern ist aktuell auch reduziert erhältlich. Statt der normalerweise geforderten 4,49 Euro kostet die Universal-App für iPhone und iPad nur noch 2,69 Euro. Das ist für ein Spiel dieser Qualität meiner Meinung nach ein Schnäppchen.

Weiterlesen

Reckless Racing 3 im ausführlichen Test: Tollkühne Helden in ihren staubigen Karren

Schon Reckless Racing 1 und 2 haben uns in der Redaktion sehr viel Spaß bereitet. Pünktlich zum Start von Reckless Racing 3 konnten wir das neue Rennspiel bereits ausgiebig testen.

Nachdem Freddy und Fabian bereits gestern einen ersten Eindruck des Games in audio-visueller Form abgeliefert haben, folgt ein ausführlicher Testbericht, in dem wir den neuen Racer mit seinen Miniatur-Vehikeln genauer vorstellen wollen. Reckless Racing 3 (App Store-Link) steht seit dem heutigen 9. Oktober zum Download im App Store bereit und lässt sich dort mit 4,49 Euro bezahlen. Für das 225 MB große Rennspiel sollte man neben iOS 6.0 oder neuer auch mindestens über ein iPhone 4S, ein iPad 2 oder einen iPod Touch der 5. Generation verfügen.

Die Developer von Reckless Racing 3, Pixelbite, haben ihrem neuesten Titel auch gleich eine deutsche Lokalisierung spendiert, so dass auch User ohne großartige Fremdsprachenkenntnisse direkt ins Spiel einsteigen können. Zu Beginn wird man von einem kleinen Assistenten in die Gegebenheiten des Spiels eingeführt und kann mit dem Startkapital auch gleich ein erstes, wenn auch nicht gerade leistungsfähiges Vehikel kaufen.

Weiterlesen

appgefahren Podcast: Wir spielen die Apps von morgen

Premiere bei appgefahren: Wir haben für euch ein paar Spiele ausprobiert, die erst morgen im App Store erscheinen.

Nachdem unsere Video-Streams nach den letzten beiden Apple-Keynotes so gut angekommen sind, machen wir heute mit dem nächsten Video-Projekt weiter. In Form eines Podcasts präsentieren wir euch vier Spiele, die erst morgen im App Store erscheinen. Uns hat die Aufzeichnung viel Spaß gemacht, auch wenn noch nicht alles perfekt gelaufen ist – ein wenig mehr Zoom auf den Fernseher hätte beispielsweise nicht geschadet. Aber schaut doch einfach mal rein und schreibt uns, wie es euch gefallen hat.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de