AEVOR Trip Pack: Multifunktionaler erweiterbarer Rucksack besteht zu 50% aus PET-Flaschen

Wir haben einen tollen neuen Rucksack für euch ausfindig gemacht: Den AEVOR Trip Pack.

In der Vergangenheit haben wir bereits vom AEVOR Day Pack berichtet, einem Tagesrucksack in vielen modernen Designs mit erweiterbarem Stauraum und gepolstertem Laptopfach für MacBooks bis 15 Zoll Größe. Wer mehr Packvolumen benötigt, aber trotzdem nicht auf Komfort und Urban Design verzichten möchte, kann sich die zahlreichen bunten und dezenten Varianten des AEVOR Trip Packs genauer ansehen, die zum Preis ab 79,90 Euro unter anderem bei Amazon erhältlich sind.

Weiterlesen

Arcido Saxon im Test: Dieser Rucksack ist mein neuer täglicher Begleiter

Nach über drei Jahren trage ich einen neuen Rucksack durch die Gegend. Die Wahl ist auf den Arcido Saxon gefallen.

Vor ein paar Wochen habe ich euch schon die ersten Eindrücke rund um den Arcido Saxon geschildert, mittlerweile habe ich den Rucksack im täglichen Einsatz. Für den Weg ins Büro hat er den Booq Taipan Shock abgelöst, der mich in den vergangenen drei Jahren begleitet hat. Bei fast identischen Ausmaßen punktet der Arcido Saxon mit vielen pfiffigen Details, lediglich ein kleines Manko konnte ich ausmachen. Dazu aber später mehr.

Weiterlesen

Kancha Issikyl: Minimalistischer Rucksack jetzt auch mit Lederelementen & 10 Euro Gutschein

Im letzten Jahr hat das Berliner Team von Kancha den ersten Rucksack ins Portfolio aufgenommen, den Sonkyl. Mit dem Kancha Issikyl gibt es nun eine erweiterte Variante.

Das Berliner Unternehmen Kancha ist uns schon seit längerem ein Begriff: Die Manufaktur arbeitet eng mit traditionellen Handwerkskünstlern aus Bishkek in Kirgistan zusammen, die die ungewöhnlichen Produkte mit regionalen Materialien vor Ort anfertigen, dafür fair entlohnt werden und sich so in ihrem Heimatland eine Existenz aufbauen können. 

Weiterlesen

Airpaq Rucksack: Nachhaltiger Daypack wird aus Airbags und Sicherheitsgurten gefertigt

Sucht ihr noch nach einem sehr geräumigen, aber höchst individuellen Laptop-Rucksack für den täglichen Transport eures MacBooks? Voilà, hier ist der Airpaq.

Ich bin vor einiger Zeit über die Kickstarter-Aktion des noch jungen Unternehmens auf den Airpaq aufmerksam geworden und habe mittlerweile auch einiges über die Geschichte der beiden Gründer Adrian und Michael erfahren. Alles begann mit einem Masterstudium in Rotterdam im Jahr 2015, als die beiden Studenten sich ein Apartment teilten, und auch gleichzeitig für ein Kursprojekt einen Schrottplatz besuchten. Fasziniert von all den Möglichkeiten des Re- und Upcyclings erstanden die beiden für ein paar Euro einen Airbag, Sitzgurte und andere Materialien und machten sich mit einer uralten Singer-Nähmaschine ans Werk.

Weiterlesen

Arcido Saxon: Kleinerer Bruder des Faroe-Rucksacks startet in Deutschland

Ihr seid auf der Suche nach einem praktischen Rucksack für Wochenend-Ausflüge? Dann hat Arcido etwas passendes auf Lager.

Erst vor ein paar Wochen haben wir euch die neue Kickstarter-Kampagne von Arcido vorgestellt, an der ihr noch sechs Tage lang teilnehmen könnt. Mit Akra und Vaga wird dort die neue Generation der ultraleichten und praktisch aufgeteilten Rucksäcke vorgestellt. Bis zur Auslieferung wird es allerdings noch eine ganze Weile dauern, voraussichtlich wird es erst im Juli 2018 soweit sein. Wer nicht bis dahin warten kann, kann jetzt zu einem brandneuen Modell von Arcido greifen.

Weiterlesen

Aevor Daypack: Erweiterungsfähiger Laptop-Rucksack kommt in vielen verschiedenen Designs

Auf dem täglichen Weg ins Büro, zur Schule oder Uni will das MacBook gut geschützt sein. Der Aevor Daypack kommt dieser Aufgabe nach – und bietet noch weitere praktische Features.

Bis vor einigen Wochen war mir das in Köln ansässige Unternehmen Aevor noch nicht bekannt – bis ich auf eine Facebook-Anzeige stieß und mein Interesse gleich geweckt war. Dass Aevor am Markt noch nicht so bekannt ist, ist wohl der Tatsache geschuldet, dass der Hersteller erst seit 2016 seine Rucksäcke, Messenger Bags und Accessoires vertreibt. Aevor gehört zur Unternehmensgruppe Fond Of Bags, die auch Marken wie pinqponq oder Klatta unter ihrem Dach vereinen.

Weiterlesen

Nicht nur für Verliebte: Wir verlosen zwei Rucksäcke von Feuerwear

Habt ihr euer Glück schon gefunden? Falls nicht, bekommt ihr am Valentinstag eine zweite Chance von uns und Feuerwear.

Update: Losglück und Kreativität-Test haben Maike als Siegerin unseres kleines Gewinnspiels auserkoren. Sie schreibt in ihrer Mail: „Klar wollen wir Eric und Elvis ein neues Zuhause geben! Erstens ist mein Mann ein echter Feuerwehrmann und zweitens bin ich der Taschenfreak bei uns. Und der dritte Grund, der mir einfällt, warum ausgerechnet wir die zwei Rucksäcke gewinnen sollten, ist dass ich bei Ausflügen immer das ganze Gedöns meiner drei Männer mit in meinen Rucksack packen soll, weil weder Mann noch Söhne dran gedacht haben, auch einen mitzunehmen. Dem könnte ich dann mit zwei neuen Teilen entgegenwirken!“

Manche Gewinnspiele benötigen wirklich viel Vorbereitung. Beispielsweise die aktuelle Aktion von uns und MyPostcard, bei der ihr einen der brandneuen Apple HomePod gewinnen könnt. Andere Gewinnspiele sind dagegen eine ganz schnelle Geschichte, wie zum Beispiel diese Aktion mit Feuerwear. Erst heute Vormittag wurden wir von den Kollegen kontaktiert und gefragt, ob wir zum Valentinstag nicht zwei Rucksäcke und zwei Schlüsselanhänger verlosen möchten. Natürlich möchten wir.

Weiterlesen

Arcido stellt zwei neue Rucksäcke auf Kickstarter vor: Akra und Vaga

Nach dem Faroe darf ich euch heute zwei neue Rucksäcke vorstellen: Arcido Akra und Arcido Vaga.

Als ich im vergangenen Jahr mehrfach über den Rucksack Arcido Faroe berichtet habe, musste ich zwischenzeitlich auch einige Kritik einstecken. Ich würde doch nur Werbung für das Produkt machen, hieß es unter anderem. So eine Sicht der Dinge ist schade, denn für Produkte, die mir persönlich sehr gut gefallen, spreche ich gerne eine Empfehlung aus. Und natürlich lasse ich es mir auch nicht entgehen, auf die neuste Kickstarter-Kampagne des schottischen Herstellers aufmerksam zu machen.

Weiterlesen

Fitz & Huxley Equinox: Lifestyle-Rucksack mit 13“-MacBook-Fach für trendige Frauen

An dieser Stelle wollen wir mit dem Fitz & Huxley Equinox-Rucksack wieder einmal etwas für die weiblichen appgefahren-Leser vorstellen.

Natürlich eignet sich der Fitz & Huxley Equinox auch für das männliche Klientel – immerhin heißt es auf der Website des Unternehmens aus der Bundeshauptstadt Berlin, „Minimalistisches Design, natürliche Materialen. Stylische Rucksäcke für abenteuerlustige Stadtkinder.“

Weiterlesen

Adventskalender 2017: Hier passt jede Menge rein (16)

Den praktischen und vor allem großen Rucksack Arcido Faroe haben wir euch bereits vorgestellt. Heute könnt ihr zwei Exemplare gewinnen.

Was musste ich mir nicht alles anhören lassen, als ich im Oktober noch einmal über den Arcido Faroe berichtet haben, weil wir einen 15 Euro Gutschein für euch klar gemacht haben. Von bezahlter Werbung war sogar die Rede – dabei ist der Arcido Faroe nur ein Rucksack, den ich wirklich gerne benutze und für sehr praktisch halte. Genau aus diesem Grund empfehle ich ihn auch sehr gerne und freue mich, dass wir zwei Exemplare des Rucksacks in unserem Adventskalender verlosen können.

Weiterlesen

Adventskalender 2017: Extrem leicht und multifunktional soll es sein (12)

Wir haben die Halbzeit erreicht. In unserem zwölften Türchen versteckt sich nicht nur ein Rucksack, sondern auch eine kleine Beigabe.

In den letzten Jahren habe ich herausgestellt, dass ein Rucksack vor allem eines sein muss: leicht. Schließlich nützt das tollste Design nichts, wenn man ein zusätzliches Kilogramm durch die Gegend schleppen muss. Genau aus diesem Grund ist der heutige Gewinn in unserem Adventskalender besonders interessant.

Weiterlesen

Adventskalender 2017: Wir haben noch etwas alten Schlauch für euch (8)

Alle Jahre wieder ist Feuerwear in unserem Adventskalender vertreten. In diesem Jahr haben wir zwei Rucksäcke für euch.

In meinem Haushalt sind Feuerwear-Produkte täglich im Einsatz, auch wenn sie nicht immer direkt mit iPhone oder iPad in Verbindung kommen. Ich trage einen Gürtel der Kölner Marke, meiner bessere Hälfte trägt ihre Shopper-Handtasche spazieren. Zudem habe ich gelegentlich ein iPad-Case und eine Schultertasche im Einsatz. Und vielleicht tragt ihr bald ein Produkt von Feuerwear auf eurem Rücken, denn wir verlosen heute Eric, einen der Rucksäcke der Kölner Marke, in zwei Ausführungen.

Weiterlesen

Arcido Faroe: Multifunktionaler Reise-Rucksack dank 15-Euro-Gutschein bei Amazon günstiger

In diesen Rucksack habe ich mich auf Anhieb verliebt, mittlerweile hat mich der Arcido Faroe bereits mehrfach begleitet.

Zwei Mal bin ich mit dem Arcido Faroe schon im Flugzeug unterwegs gewesen, Ende des Monats steht der nächste Trip an. Auch abseits von Städtetrips und Wochenend-Ausflügen nutze ich den großen Rucksack immer wieder, beispielsweise wenn ich mit dem Fahrrad zum Supermarkt fahre. Heute könnt ihr euch den von mir im Sommer vorgestellten Rucksack deutlich günstiger kaufen.

Weiterlesen

Booq Daypack: Schlanker Tagesrucksack ab sofort in drei weiteren limitierten Varianten erhältlich

Die Produkte des deutsch-amerikanischen Herstellers booq kommen bei uns in der Redaktion immer sehr gut an. Vom booq Daypack gibt es nun Neuigkeiten zu vermelden.

Der seit gut einem Jahr im Handel erhältliche book Daypack zählt zu den günstigeren und kleinsten Modellen des Taschenherstellers, und bietet zudem einige für Individualisten. Booq bringt nämlich regelmäßig neue limitierte Farbvarianten des Daypacks heraus, die dann in geringer Auflage für einen begrenzten Zeitraum erhältlich sind. Auf diese Weise kann man sicher sein, kein Massenprodukt mit sich herumzutragen, sondern einen sehr individuellen Rucksack für den täglichen Einsatz in Schule, Uni oder Beruf.

Weiterlesen

Belkin Active Pro: Preiswerter Rucksack mit guter Verarbeitung & vielen Extras

Ganz neu auf dem Markt angekommen ist der Belkin Active Pro Rucksack. Wir haben das Modell bereits für euch ausprobiert.

Bei einem Besuch der Belkin-Presseagentur in München habe ich den neuen Rucksack bereits mitnehmen und in den vergangenen Wochen tragen können, mittlerweile erobert der Belkin Active Pro auch den Markt. Mit einer Preisempfehlung von rund 60 Euro ausgestattet, hat sich der Preis im Online-Handel noch nicht ganz eingependelt. So zahlt ihr bei Amazon aktuell ein paar Euro mehr, bekommt den Rucksack dort im Gegensatz zu anderen Händlern aber innerhalb weniger Tage.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de