Thule Lithos Backpack: Praktischer Tagesrucksack für den Weg zur Arbeit

Für MacBook, iPad und das Frühstück

Im August habe ich mich auf die Suche nach einem neuen, kompakten Rucksack gemacht. Damals habe ich mir rund 10 verschiedene Modelle zur Ansicht bestellt und am Ende ist nur ein Modell übrig geblieben: Der Thule Lithos Backpack. Ich habe mich für die Farbe Forest Night entschieden, neben dem Grünton gibt es den baugleichen Rucksack aber auch noch in diversen anderen Farben.

Mit seinem Fassungsvermögen von angegebenen 16 Litern und den offiziellen Maßen von 27 x 20 x 43 Zentimetern ist der Thule Lithos Backpack natürlich kein Rucksack, mit dem man ein Wochenend-Trip in Angriff nimmt. Das ist aber auch gar nicht die Anforderung, die ich stelle. Stattdessen war ich auf der Suche nach einem Rucksack für den Büro-Alltag und kleine Tages-Trips, etwa meine Ausflüge vom Hotelzimmer zur IFA.


Was passt alles rein in den Thule Lithos Backpack?

Die große Frage ist am Ende natürlich: Was passt alles rein? Der Thule Lithos Backpack bietet ein abgesetztes und gepolstertes Fach für MacBooks bis 16 Zoll sowie ein Tablet-Fach, das laut Hersteller-Angaben für Geräte bis 10,5 Zoll geeignet ist, aber auch ein 11 Zoll großes iPad passt wunderbar hinein. Ansonsten gibt es im großen Hauptfach nur noch ein kleines, etwa 10 x 20 Zentimeter großes Netz, das mit einem Reißverschluss verschlossen werden kann. Ein prima Platz für Kleinigkeiten wie AirPods oder Ladekabel.

Verschlossen wird das große Hauptfach nicht mit einem Reißverschluss, sondern mit einer verstellbaren Klappe und einer Schnalle. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig, sorgt am Ende aber dafür, dass man den zur Verfügung stehenden Stauraum ein wenig anpassen kann. Die Schnalle wird dafür an einem kleinen Gurt straffer oder weiter gezogen. Am Ende des Gurts findet ihr übrigens eine Lasche, an der zum Beispiel ein Fahrrad-Licht befestigt werden kann. Reflektierende Flächen oder ähnliches hat der Rucksack allerdings nicht.

An den Seiten des Rucksacks kann ebenfalls noch etwas untergebracht werden. Auf einer Seite gibt es ein offenes Fach, etwa für kleine Trinkflaschen oder einen kleinen Regenschirm. Allerdings wird es hier eng, wenn der Rucksack im Hauptfach sehr voll gepackt wird. Das Material der Außentasche hätte ein wenig mehr „Stretch“ vertragen können. Auf der anderen Seite gibt es noch ein kleines Reißverschluss-Fach, in dem ich oftmals Kleinkram wie etwa Taschentücher verstaue. Für eine Sonnenbrille ist hier leider nicht genug Platz.

Geringes Gewicht und tolle Verarbeitung

Punkten kann der Thule Lithos Backpack trotz eines geringen Gewichts von weniger als 700 Gramm mit seinen gepolsterten und verstellbaren Gurten sowie dem gepolsterten Rücken. Aber auch generell ist das Material und die Verarbeitung erstklassig. Hier hatte ich nach meiner Testbestellung einige Kandidaten in der Hand, die ich aufgrund dessen bereits direkt nach dem Auspacken direkt wieder eingepackt habe.

Ich möchte nicht ausschließen, dass es da draußen in der weiten Welt noch andere tolle, kleine Rucksäcke gibt. Ich persönlich habe mich für den Thule Lithos Backpack entschieden, denn im Alltag hat er für mich die ideale Größe und eine passende Ausstattung. Und auch der Preis geht für ein Markenprodukt in Ordnung: 69,95 Euro beträgt der Listenpreis, je nach Farbe zahlt ihr aber deutlich weniger. Das von mir gezeigte grüne Modell gibt es für knapp 40 Euro, einige andere Farbvarianten könnt ihr über die folgenden Produktboxen entdecken.

Thule Lithos Backpack (16 L) mit gepolsterter Tasche für Notebook und Tablet, Forest Night/Lichen
  • Sichere Aufbewahrung eines Notebooks von bis zu 13,3" in einer gepolsterten Aufbewahrungstasche
  • Schutz eines 10,1" Tablets in einer speziellen Einschubtasche
Thule Lithos Backpack 16L
37 Bewertungen
Thule Lithos Backpack 16L
  • Sichere Aufbewahrung eines Notebooks (15-Zoll-Macbook oder 14-Zoll-Laptop) in einer gepolsterten Aufbewahrungstasche
  • Schutz eines 10,1-Zoll-Tablets in einer speziellen Einschubtasche
Thule Lithos Backpack 16L
17 Bewertungen
Thule Lithos Backpack 16L
  • Sichere Aufbewahrung eines Notebooks (15-Zoll-Macbook oder 14-Zoll-Laptop) in einer gepolsterten Aufbewahrungstasche
  • Schutz eines 10,1-Zoll-Tablets in einer speziellen Einschubtasche
Thule 3203821 Lithos Backpack (16 L) mit gepolsterter Tasche für Notebook und Tablet,...
  • Sichere Aufbewahrung eines Notebooks von bis zu 13,3" in einer gepolsterten Aufbewahrungstasche
  • Schutz eines 10,1" Tablets in einer speziellen Einschubtasche

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

  1. Stimme ich 100% zu. Finde auch, dass das der perfekte Office-Rucksack ist – zumindest, wenn man nicht viel Extra-Equipment mitschleppt. Nutze ihn auch seit Monaten und bin sehr zufrieden.

    1. Ich habe ja auch noch einen großen Rucksack, aber der wiegt leer mehr als ein halbes Kilo extra. Und für ein Tablet, Frühstücksdose und vielleicht mal die eine oder andere Kleinigkeit reicht der kleine Rucksack prima aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de