Gratis-App Safe Travel informiert Daheimgebliebene

Daheimgebliebene wollen immer wieder gerne wissen, ob man sicher am Reiseziel angelangt ist. Mit Safe Travel ist das kein Problem.

„Ja Schatz, ich melde mich wenn ich da bin.“ Wer von uns hat diesen Satz noch nicht in den Mund genommen? Und wenn man dann angekommen ist, hat man 1000 andere Dinge im Kopf und vergisst die versprochene SMS.

Mit Safe Travel, einer recht neuen App, die derzeit von 2,99 Euro auf Null reduziert wurde, soll das alles kein Problem sein. Vor Reise-Antritt gibt man einfach seine geplante Route und die geschätzte Ankunftszeit ein. Das ist sicher noch alles rudimentär, aber schonmal ein guter Ansatz.

Erreicht man das Ziel pünktlich, werden zuvor hinterlegte Kontakte automatisch per E-Mail oder Push (falls sie auch ein iPhone mit der App haben) benachrichtigt. Ist man zu spät dran, fragt das Programm nach ob man sich einfach nur verspätet hat – ansonsten wird eine kleine Warnmeldung verschickt.

Natürlich muss eine Internetverbindung bestehen und die Ortungsdienste müssen aktiviert sein. Dafür ist die App aber schon auf das neue iOS 4 angepasst und versteht sich auf Multitasking und Fast-App-Switching.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de