Last Minute Zimmer: Vier Hotel-Apps im Vergleich

Ein Hotelzimmer auf den letzten Drücker? Wir haben Last Minute Angebote in vier verschiedenen Apps genauer unter die Lupe genommen.

Die Idee ist denkbar einfach: Hotelzimmer, die noch nicht gebucht sind, werden zum Sparpreis angeboten, bevor sie leer stehen und gar kein Geld verdient wird. Mehrere Apps haben sich auf diese Last Minute Angebote spezialisiert, aber sind sie tatsächlich günstiger als eine klassische Buchung über ein großes Portal wie HRS? Wir haben die Apps Hotel Tonight, Booking Tonight und Secret Escapes genauer unter die Lupe genommen.

Für unsere Stichprobe gelten folgende Bedingungen: Gesucht wird ein Doppelzimmer für die nächste Nacht in Berlin, Hamburg und München. Das Hotel sollte mindestens 4 Sterne haben und nicht zu weit außerhalb liegen. Neben dem Preis haben wir auch die Qualität des Hotels anhand der Bewertungen von Holidaycheck überprüft.

Weiterlesen

Secret Escapes: Noch eine App für günstige Reisen im Check

Mal eben schnell ein Hotelzimmer per App buchen – das ist längst kein Problem mehr. Wir haben die App Secret Escapes unter die Lupe genommen.

Neben den großen Anbietern wie Booking.com oder HRS gibt es mittlerweile viele kleine Apps, die mit besonders guten Angeboten locken. Vor einigen Wochen haben wir euch TravelBird vorgestellt und auch Hotel Tonight hat zuletzt Schlagzeilen gemacht, nachdem es erstmals die Buchung für mehrere Tage im voraus erlaubt. Heute richten wir unseren Blick auf Secret Escapes (App Store-Link), wo man nicht nur die besten Hotels, sondern auch Luxusreisen finden soll.

Bevor wir näher auf die App eingehen, werfen wir einen Blick auf die Hintergründe von Secret Escapes. Das Unternehmen aus England wurde bereits 2011 gegründet und hat Anfang des Jahres das Berliner Start-Up JustBook übernommen, das sich auf Last-Minute-Buchungen spezialisiert hatte. Im Sommer erfolgte dann der Start einer App in Europa und den USA.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de