Galactic Attack – Alien: Kostenloser Arcade-Shooter mit imposanten Grafiken und Gegnern

Auch ich kann mich zwischendurch immer wieder für kleine, aber feine Shoot’Em Ups im App Store begeistern. Galactic Attack – Alien gehört in diese Kategorie.

Galactic Attack – Alien (App Store-Link) wurde Anfang dieses Monats im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort gratis auf iPhones und iPads herunterladen. Das Spiel finanziert sich über Werbeeinblendungen und kleine In-App-Käufe für die interne Währung. Für die Installation sollte man neben iOS 8.0 auch mindestens 224 MB an freiem Speicherplatz mitbringen, auch Englischkenntnisse sind von Vorteil, da bisher noch keine deutsche Lokalisierung existiert.

Weiterlesen

AirAttack 2: Weltkriegs-Shoot’Em Up bekommt Update mit MFi-Support und Querformat-Modus

Shoot’Em Ups scheinen in den letzten Tagen wirklich in aller Munde zu sein. Mit AirAttack 2 gibt es nun einen weiteren Kandidaten, der Neuigkeiten zu vermelden hat.

AirAttack 2 (App Store-Link) wurde bereits Ende 2015 im deutschen App Store veröffentlicht, hat aber bis dato jegliche Updates vermissen lassen. Nun aber haben die Macher von Art in Games nachgelegt und ihr actionreiches Shoot’Em Up mit einer Aktualisierung versehen. AirAttack 2 kostet als Universal-App für iPhone und iPad aktuell kleine 99 Cent im App Store, benötigt 510 MB und iOS 8.0 oder neuer zur Installation, und lässt sich in englischer Sprache absolvieren.

Weiterlesen

Pixel Craft: Space-Shooter im Retro-Design zählt zu Apples Lieblingsspielen der Woche

Eine feindselige Pixelwelt erwartet den Spieler im neuen Space-Shooter Pixel Craft.

Auch Apple zeigt sich in dieser Woche begeistert von der Neuerscheinung für iOS, die Anfang Februar im deutschen App Store erschienen ist und für die Installation auf dem Gerät etwa 29 MB an freiem Speicher in Anspruch nimmt. Ebenfalls benötigt wird iOS 8.0 oder neuer, auch eine deutsche Lokalisierung steht entgegen der Beschreibung im App Store bereits zur Verfügung.

Weiterlesen

Sky Force Reloaded: Bildgewaltiges Shoot’Em Up erhält Update mit neuem Bonus-Level

Die polnischen Entwickler von Infinite Dreams sind für ihre mehr als ansehnlichen Spiele bekannt – dazu zählt auch Sky Force Reloaded.

Als Sky Force Reloaded (App Store-Link) im Juni 2016 für iOS erschien, überschlugen sich Presse und Gamer gleichermaßen angesichts des lang erwarteten Nachfolgers des beliebten Shoot’Em Ups Sky Force 2014. Und das zurecht: Auch Sky Force Reloaded ist genau wie sein Vorgänger richtig schick gestaltet und überzeugt mit vielen Effekten und einem actionreichen Gameplay.

Weiterlesen

Glorkian Warrior – Trials Of Glork: Total verrückter Space Invaders-Verschnitt mit Kultpotential

Wer noch das kultige alte Computer-Spiel Space Invaders kennt, wird am ähnlich aufgebauten Glorkian Warrior – Trials Of Glork sicher auch seine Freude haben.

Auch wenn die Universal-App (App Store-Link) erst seit wenigen Tagen, nämlich seit dem 6. März, im deutschen App Store vertreten ist, bescheinige ich dem Game schon jetzt jede Menge Potential für eine Empfehlung seitens Apple – oder zumindest einem Platz in den Top 10 der Spiele-Charts. Glorkian Warrior – Trials Of Glork lässt sich mit 2,69 Euro bezahlen und benötigt 64,5 MB an Speicherplatz auf euren iDevices. Trotz der geringen Mindestvoraussetzungen von iOS 4.3 muss zur Installation mindestens ein iPhone 4S, ein iPad 2 oder ein iPod Touch 5G vorhanden sein.

Schon der Titel „Glorkian Warrior – Trials Of Glork“ sowie das Icon des Spiels lassen einigermaßen erahnen, dass man es hier mit einem nicht ganz ernst gemeinten Game zu tun bekommt. Und auch die ersten Erfahrungen mit Glorkian Warrior – Trials Of Glork bestätigen diese Annahme: Als kleiner, aber eher minderbemittelter Krieger versucht man, einen Asteroiden vor einfallenden Horden verrückter Aliens zu beschützen. Die Entwickler von Pixeljam beschreiben ihr Spiel nicht umsonst als „alberne Mischung aus Galaga-Shoot’Em Up, einfacher Platforming-Action und Zeichentrickserien am Samstagmorgen“. Und wie recht sie damit haben.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de