Powercube: Praktischer Steckdosenwürfel mit zusätzlichen USB-Slots sorgt für Ordnung

Mit dem Powercube wollen wir euch ein nützliches Gadget für den Schreibtisch vorstellen – Strom können wir schließlich alle vertragen.

Das Problem dürfe bekannt sein: Man hat seinen Schreibtisch fein säuberlich aufgeräumt, die Steckdosenleiste im Hintergrund verstaut und alle Kabel versteckt. Und dann will man auf dem Schreibtisch doch mal ein Gerät mit einem Netzstecker laden und muss in die dunkelsten Ecken krabbeln, um an die Steckdose zu gelangen. Mit dem Powercube gehört das zur Vergangenheit an.

Eine dicke und hässliche Steckdosenleiste möchte ich mir nicht auf meinen Schreibtisch stellen, doch beim Powercube ist das anders. Es handelt sich um einen kleinen Würfel, den man in zwei verschiedenen Ausführungen bestellen kann. Einmal mit fünf Steckdosen (zur Übersicht) und einmal mit vier Steckdosen sowie zwei USB-Ports (zur Übersicht). Die Preise bewegen sich zwischen 10 und 25 Euro, da kann man meiner Meinung nach nicht meckern.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de