Turtle Slide: Nette Grafik, einfaches Spiel

Turtle Slide (App Store-Link) hat es gestern in den App Store geschafft und liegt in Version 1.0 vor.

Bei dem preisgünstigen 79 Cent Spiel handelt es sich um ein weiteres Casual-Game, das mit einer Retina-Grafik ausgestattet ist und mit einer einfachen Steuerung daher kommt.

Im Spiel selbst spielt man eine Schildkröte, die über Plattformen rutschen und Hindernisse überwinden muss. Laufen kann die Kröte selbst – durch einen Klick auf den Bildschirm wird ein Sprung ausgeführt. Wenn ein einfacher Sprung nicht ausreicht, kann am höchsten Punkt durch erneutes Klicken ein weiterer, aber recht kleiner Sprung ausgeführt werden, um zum Beispiel Hindernissen auszuweichen.

Insgesamt gibt es nur einen Spielmodus, jedoch wird bei jedem Neustart ein einzigartiges Level generiert. So spielt man nicht immer das gleiche Level, sondern bekommt etwas Abwechslung geboten. Eine Anbindung zu Twitter und Facebook wurde schon jetzt realisiert.

Warum die Entwickler nicht sofort das Game Center und einen Statistik-Dienst einbauen ist uns schleierhaft, jedoch wird in der Beschreibung schon jetzt ein Update mit diesen Funktionen versprochen.

Für 79 Cent bekommt man ein Spiel, was für zwischendurch ganz gut geeignet ist, doch einen Langzeitspaß haben wir noch nicht gefunden. Wenn es Highscores und Statistiken gibt, wird sicher der ein oder andere versuchen seine Freunde zu überbieten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de