appgefahren spendet: Mission erfolgreich abgeschlossen

Wie versprochen wollen wir euch über den Ausgang unserer Spendenaktion informieren.

Heute Nachmittag waren Frederick und Fabian im St. Vinzenz Bochum, um eine kleine Spende über 1.000 Euro zu überbringen. Vorangegangen war die Verlosung eines iPhone 5, auf das appgefahren-Nutzer Sharkyone großzügigerweise verzichtet hat. Dafür wollen wir uns abermals, auch im Namen der Jugendhilfeeinrichtung, ganz herzlich bedanken.

Viele werden sich sicher fragen: Vinzenz, wer? „Der St. Vinzenz e.V. ist eine Einrichtung der Jugendhilfe und bietet Hilfeangebote für Kinder und Jugendliche, die in ihrem bisherigen Umfeld nicht mehr leben können, wollen oder sollen“, schreibt der Verein über sich.

Und was passiert nun mit dem vielen Geld? Das steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Die Leitung des Vereins wird sich um ein Projekt kümmern, das mithilfe der Spende umgesetzt werden kann. Erste Ideen gehen in Richtung moderne Medien, schließlich ist die Nutzung eines Computers heutzutage in Alltag und Beruf oft unabdingbar. Uns würde das aber wirklich gut gefallen – denn der Bezug zu uns wäre dann durchaus gegeben.

An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle Nutzer, insbesondere Sharkyone und den Bietern auf eBay.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de