That’s A Cow: Verrücktes neues Kuh-Arcade-Game im App Store gelandet

Fliege auf dem Milchstrahl

Das Team von Crescent Moon Games hat mit That’s A Cow (App Store-Link) ein weiteres neues Spiel im deutschen App Store veröffentlicht. Das verrückt-witzige Casual Game ist kostenlos erhältlich und kann über einen In-App-Kauf in Höhe von 2,99 Euro in die Vollversion umgewandelt werden. Der Download ist etwa 438 MB groß und benötigt zudem iOS bzw. iPadOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät. Auch eine deutsche Lokalisierung steht schon bereit.

That’s A Cow näher zu beschreiben, fällt nicht ganz so leicht. Grundsätzlich handelt es sich bei der Neuerscheinung um ein lustiges Casual Game, bei dem eine blaue Kuh als Protagonist im Mittelpunkt steht. Das besondere an der Hauptfigur: Sie kann Hindernisse überwinden und Gegner ausschalten, indem sie aus ihrem Euter einen großen Milchstrahl herausfließen lässt. Klingt merkwürdig – funktioniert aber.


„Du spielst eine kleine Kuh, die auf ihrem eigenen Milchstrahl fliegen kann. Drehe die Kuh, um ihr eine Flugrichtung zu geben. Benutze den Milchstrahl, um schneller zu werden, höher zu fliegen, physische Objekte zu stoßen, verschiedene Hindernisse zu überwinden und Feinde […] zu besiegen. Sammle alle Münzen und spiele an der speziellen Spielzeugmaschine mit Spielzeugkühen. Schalte neue Kühe frei und baue deine eigene spezielle Kuhsammlung auf. Du könntest auch eine der sehr seltenen Kühe gewinnen, mit einem einzigartigen Strahl […].“

So berichtet das Team von Crescent Moon Games über die Neuerscheinung im App Store. Das Spiel ist in einem kunterbunten 3D-Stil gehalten und verfügt über mehr als 100 handgefertigte Level, durch die man die verrückte Kuh und ihren Milchstrahl navigieren muss. Im Spielverlauf hat man Münzen, Äpfel und mehr einzusammeln, um so am Ende des Levels entsprechende Sterne zu gewinnen und neue Kühe freizuschalten. Insgesamt gibt es mehr als 20 Kühe, die sich im Spielverlauf freispielen lassen.

Die Steuerung der fliegenden Milchkuh ist am Anfang noch ungewohnt und benötigt etwas Einarbeitung. Kontakte mit Hindernissen und Gegnern führen zu einer Verringerung der Lebensherzen, bei zu viel Ungemach auf dem Weg gilt das Level als nicht bestanden. Es gilt vor allem, den Milchstrahl der Kuh genau auszurichten, um so mit seiner Kraft entweder Hindernisse zu überwinden oder Gegner einzuschäumen. Wenn ihr auf eingeblendete Werbung verzichten und eine ganz spezielle Kuh euer Eigen nennen wollt, lohnt sich der In-App-Kauf für die werbefreie Version.

‎that's a cow
‎that's a cow
Entwickler: Crescent Moon Games
Preis: Kostenlos+

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de