WhatsApp: Siri kann jetzt die neusten Nachrichten vorlesen

Seit wenigen Minuten kann das neuste WhatsApp-Update installiert werden.

WhatsApp Banner

Es gibt Neuigkeiten an der WhatsApp-Front: Mit dem neusten Update auf Version 2.17.20 macht der Facebook-Konzern WhatsApp (App Store-Link) mit Siri bekannt. Wer neue Nachrichten erhalten hat, kann Siri dazu bringen, diese vorzulesen. Dazu müsst ihr Siri den Zugriff zuvor erlauben, danach kann man mit „Hey Siri, habe ich neue Nachrichten bei WhatsApp“ die neusten Nachrichten vorlesen lassen.


So viel zur Theorie. In unserem ersten Test hat Siri stets Probleme gemeldet und wollte die neuen Nachrichten einfach nicht vorlesen. Wo hier genau das Problem liegt, wissen wir nicht. Wir werden es im Laufe des Tages einfach noch einmal versuchen. Was aber schon funktioniert: Mit Siri könnt ihr Nachrichten an Freunde schnell diktieren und absenden. Zu den weiteren Optimierungen zählen optische Verbesserungen im Anrufe-Reiter, dem Kontaktinfo- sowie Gruppeninfo-Bildschirm. Ebenso lassen sich unter „Status“ mehrere Meldungen gleichzeitig weiterleiten oder löschen.

whatsapp siri

Der WhatsApp Messenger ist 135 MB groß und nur für das iPhone verfügbar. Wer die Siri-Vorlesen-Funktion nutzen möchte, muss iOS 10.3 oder neuer installiert haben. Die Frage an euch: Funktioniert das Vorlesen der Nachrichten mit Siri bei euch?

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 19 Antworten

    1. Zwei Minuten später ist der Absatz auf den Du Dich beziehst schon gelöscht.

      Vielleicht sollte er eher heißen: Wird auch wieder viel 1 Sterne Bewertungen sammeln, von Leuten, die ihn nicht finden 😉

  1. Ist es nicht oft so das es im Update neue Funktionen gibt die dann nach und nach für alle User freigeschaltet werden?
    Vielleicht ist das ja auch jetzt der Fall um eventuelle Bugs nicht gleich bei allen Usern zu haben.
    Einfach mal abwarten, wobei das ein Grund für mich wäre Siri tatsächlich zu nutzen um mir im Auto (wenn das iPhone ja nicht oder nur als Navi genutzt wird) neue Nachrichten vorlesen zu lassen.

  2. Siri, zumindest hab ich die Erfahrung gemacht, kann fast nix … oder nichts richtig…. Die Anti-Google-Fraktion mal ausgeklammert, freue ich mich- neben meinem iPhone- wieder auf den Google Assistant 🙂

  3. damit Siri Whatsapp Nachrichten vorlesen kann, muss man im Whatsapp die Sprache auf Deutsch(Österrreich) oder Schweiz einstellen. Mit Deutsch (Deutschland) antwortet Siri mit einer Fehlermeldung oder gar nicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de