WiFi Explorer Pro 3: Neue Version bringt Support für Big Sur und Apple Silicon

Heimisches WLAN verbessern

Eine langsame WiFi-Verbindung will wohl niemand haben. Während man bei vielen Routern einfach den WLAN-Kanal wechseln kann und so schon eine spürbare Änderungen erreicht, bietet der WiFi Explorer Pro deutlich mehr Optionen. Seit wenigen Tagen kann Version 3 geladen werden. WiFi Explorer Pro 3 kostet 139,99 Euro und ist für den professionellen Einsatz gemacht.

WiFi Explorer Pro 3 bietet ein optimiertes Design und eine verbesserte Netzwerk-Darstellung. Gleichzeitig ist das Programm jetzt für macOS Big Sur angepasst und läuft auf den neuen M1-Macs butterweich. Im Fokus stehen die neuen Profile. Hier kann man für unterschiedliche Einsatzbereiche angepasste Darstellungen festlegen. Ebenso können Netzwerke noch einfacher verglichen werden.


Während die Pro-Version wirklich für den professionellen Einsatz gedacht ist, richtet sich das Programm WiFi Explorer (Mac Store-Link) an Nutzer, die in ihren eigenen vier Wänden das WLAN optimieren wollen. Hier gibt es nicht ganz so viele Optionen und Möglichkeiten, die wichtigsten sind aber mit dabei. Ihr könnt die Signalstärke ablesen, diverse Filter anwenden und zum Beispiel nur Netze mit 5Ghz anzeigen.

Der WiFi Explorer ist mit 21,99 Euro deutlich günstiger und kann auch über Setapp bezogen werden.

‎WiFi Explorer
‎WiFi Explorer
Entwickler: Intuitibits LLC
Preis: 21,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de