Simon Pike Atlanta: Wertiges Filzsleeve für euer neues iPad Mini

Kategorie , - von Mel am 22. Nov '12 um 20:18 Uhr

Der Zubehörmarkt für Apples kleines Tablet kommt derzeit etwas langsam in Gang – kein Wunder, das iPad mini wird auch erst seit diesem Monat ausgeliefert.

Was aber nun tun, wenn das neue kleine Tablet bereits zuhause vor einem liegt, und man es nicht ohne Schutz mit sich herumtragen möchte? Genau vor diesem Problem stand ich vor nicht allzu langer Zeit. Und da ich erfahrungsgemäß eine Liebhaberin von Naturstoffen wie Leder und Filz bin, stieß ich schließlich letztendlich auf die mir bislang unbekannte Marke Simon Pike (mit Dank an Al@Munich).

Simon Pike ist ein deutscher Hersteller von Handy-, Smartphone- und Tablettaschen, der in Klingenmünster beheimatet ist. Zusätzlich unterhält die Firma noch eine Maßschneiderei in Landau in Rheinland-Pfalz, die für die Produktion der zahlreichen Taschen und Sleeves zuständig ist. Laut Website des Herstellers finden sich über 100.000 verschiedene Modelle und Varianten im Angebot.

Über unser allseits beliebtes Internetkaufhaus Amazon wurde mir jetzt das Modell „Atlanta V“ aus petrolfarbenem Wollfilz zugestellt, das dort für 29,39 Euro (Amazon-Link) bestellt werden kann. Neben der petrolfarbenen Variante findet man das gleiche Modell auch in schwarz, lila, grün, braun und grau. Auch auf der Website von Simon Pike kann bestellt werden, dort sind sowohl Preise als auch Farbauswahl identisch.

Schon beim Auspacken des Sleeves fällt auf: Hier hat man sich schon bei der Verpackung sehr viele Gedanken gemacht. Keine störrische Plastikverpackung, keine billige Papphülle – nein, mein Atlanta-Sleeve war in einen grauen Leinenbeutel eingeschlagen, und einem Briefumschlag ähnlich geknickt. Das ganze Kunstwerk wurde mit einem Logo-Aufkleber des Unternehmens verschlossen.

Auch das Sleeve selbst macht einen sehr guten Eindruck: Auch wenn die offiziellen Produktfotos eine etwas dunklere Farbe suggerieren, kommt meine Tasche dem „petrol“-Farbton doch sehr nahe. Die Verarbeitung ist exzellent, die Kanten sind sauber vernäht, und auch der Klettverschluss zum Verschließen der Tasche ist exakt an der richtigen Stelle angebracht.

An der Frontseite findet sich zudem noch eine kleine Zusatztasche, in der notfalls ein kurzes Kabel oder auch Visitenkarten Platz finden. Auch das silbrig glänzende Metallschildchen mit dem Firmenlogo ist dort angebracht – dieses lässt sich aber bei Nichtgefallen auch schnell abtrennen, da es nur mit zwei Fäden vernäht ist.

Auf der Innenseite ist das Atlanta-Sleeve in meinem Fall mit schwarzem Leinenstoff verkleidet, was nicht nur für einen hübschen Farbkontrast, sondern auch für zusätzliche Stabilität und Schutz des eingelegten iPad mini garantiert. Mit Außenmaßen von etwa 21,5 x 16 cm und einer Wollfilzdicke von ca. 4 mm lässt sich das Gerät ganz bequem einlegen. Auch wenn ich es nicht selbst testen konnte, würde ich vermuten, dass sogar noch genügend Platz in der Tasche ist, um ein iPad mini mitsamt Smart Cover unterzubringen. Ebenfalls wichtig: Das Tablet verschwindet wirklich ganz in der Tasche und schaut nicht heraus – so ist es wirklich optimal geschützt.

Einen kleinen Nachteil, den ich bislang am Atlanta-Sleeve feststellen konnte, ist der Verwendung des Filzmaterials geschuldet. Aufgrund der Tatsache, dass die Tasche aus einem einzigen langen Stück Filz gefertigt worden ist, tragen die „Knickkanten“ an der Unterseite sowie am Umschlag der Verschlusslasche etwas dicker auf, sie beulen etwas aus. Ein wirklicher Mangel ist das allerdings nicht, sondern lediglich von den Materialeigenschaften des etwas dickeren Filzes abhängig.

Insgesamt können wir das Simon Pike-Sleeve uneingeschränkt empfehlen. Natürlich sollte man bedenken, dass das iPad mini bei der Benutzung selbst nicht geschützt ist, sondern die Tasche nur zum Verstauen oder zum Transport geeignet ist. In den nächsten Wochen wollen wir euch noch weitere Filzvarianten von Simon Pike für das „normale“ iPad vorstellen – darauf könnt ihr schon gespannt sein. Wer kein Apple-Produkt sein Eigen nennt, findet auf der Website des Unternehmens auch viele Modelle für andere Smartphones und Tablets, darunter für das Samsung Galaxy SIII und das Google Nexus 7.

Kommentare13 Antworten

  1. Stormbreaker sagt:

    Da fehlt doch noch ein Wort in der Beschreibung: “das iPad mini wird auch erst seit diesem Monat.”

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Hm. Da haben die Jungs vielleicht noch etwas editiert… Oder ich hab etwas vergessen. Wird geändert, danke für den Hinweis. :-)

    [Antwort]

  2. Freak0104 sagt:

    Achso, das iPad Mini wird ja auch erst seit diesem Monat.
    Na hoffen wir dass das noch was wird ;)

    [Antwort]

  3. tobie [iOS] sagt:

    Vielen Dank für den ausführlichen Test der Tasche… Sowas suche ich schon seit ein paar Wochen! Werd mir gleich mal ein paar bestellen.

    [Antwort]

  4. Brezel sagt:

    Hab ich mir gleich in grau bestellt. Danke.

    Hatte für mein iPad 2 die Merino von Pack & Smooch, aber die gibt es fürs iPad mini noch nicht…

    [Antwort]

  5. Florian16G sagt:

    Für euer iPad Mini? Schade, ich hab gar keins :)

    [Antwort]

  6. WhiteSea sagt:

    Gefällt mir recht gut. Bin allerdings noch am überlegen.
    Bei der Variante fürs iPhone steht, das man die Option hinzufügen kann das auch ein Handy mit bumper oder silkonmantel reinpasst. Leider hab ich sie beim kurz drüber schauen nicht entdeckt! Tipps?

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Falls das unter Maßanfertigung fällt, kann man das wohl als eigenes Produkt zum Warenkorb hinzufügen, wenn man es passgerecht mit Bumper etc. haben will. Allerdings haben die maßgefertigten Taschen dort nicht die besten Kundenbewertungen.
    Schau mal hier:
    http://www.simonpike.de/p/682711656/simon-pike-massanfertigung-fuer-alle-simon-pike-handytaschen-z-b-fuer-bumper-silikonschutzhuellen#desc

    [Antwort]

    WhiteSea antwortet:

    Danke Mel!
    Das ist ja wirklich schade. Denn auf mein schickes Case will ich eigentlich nicht verzichten :(

    [Antwort]

    Mel antwortet:

    Vielleicht hilft auch eine Mail oder ein Anruf beim Hersteller-Kundenservice? Die können zur Passgenauigkeit sicher mehr sagen. Ich kann jetzt nur für das obig beschriebene iPad mini-Sleeve sprechen, aber das war schon ohne Maßanfertigung sehr großzügig geschnitten.

    WhiteSea antwortet:

    Werde ich die Tage mal machen, wohl am einfachsten. Danke dir

  7. Jahefi sagt:

    update zu meiner iPad mini Case Bestellung von Toffee.
    Fedex soll es am Montag zustellen. Sobald ich die Tasche habe, schicke ich dem appgefahren Team ein paar Fotos und eine kleine Beschreibung.
    Gruß Jan

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Da sagen wir schon mal danke! :)

    [Antwort]

Kommentare schreiben