Sparkle fast geschenkt: Einer der besten Marble-Shooter für kleines Geld

Kategorie , , , - von Freddy am 29. Mrz '13 um 08:05 Uhr

Sparkle hab ich fürher bis zum Abwinken gespielt. Jetzt kann man das das Spiel aus dem Hause 10tons wieder für kleines Geld erwerben.

Auch wenn das Spiel schon etwas angestaubt ist und die iPhone-Version leider noch kein iPhone 5-Support hat, gibt es an dieser Stelle trotzdem eine Empfehlung – besonders auf dem iPad bietet Sparkle viel Spaß.

Sparkle (iPhone/iPad) ist leider keine Universal-App und kann einzeln auf iPhone und iPad installiert werden. Der Preis ist über Ostern auf je 89 Cent gefallen, sonst zahlte man 2,69 Euro beziehungsweise 4,49 Euro. Alle wichtigen Elemente des Spiels zeigen wir noch einmal auf.

Es handelt sich um einen klassischen Marble-Shooter – meiner Meinung nach ist Sparkle die beste Umsetzung im App Store. In jedem Level muss man eine Schlange an Kugeln hindern das Ziel zu erreichen. An einem bestimmten Platz auf dem Display steht der Marble-Shooter bereit, mit dem man farbige Kugeln in die Schlange schießen kann. Wenn man nun mindestens drei gleichfarbige Kugeln nebeneinander platziert, verschwinden diese und die Kugelschlange verkürzt sich. Mit dieser Technik muss man alle Kugel matchen, um zum Erfolg und zum nächsten Level zu kommen.

Zusätzlich lassen sich Power-Ups einsammeln und benutzten. So kann man einige Kugel einfärben oder aber auch gleich eine gewissen Farbe komplett eliminieren. Durch das ausgewählte Amulett, gibt es in jedem Level ausgewählte Power-Ups. Das Spielprinzip ist wirklich sehr simpel, doch im späteren Spielverlauf wird es wirklich richtig schwierig noch alle Kugeln zu matchen – ab Level 80 ist kaum noch ein Chance da, um gewinnen zu können.

Auch wenn die letzte Aktualisierung etwas her ist, kommt Sparkle durchschnittlich auf eine Wertung von viereinhalb Sternen, als iPhone 5-Nutzer würde ich mir allerdings überlegen, ob ich ein nicht optimiertes Spiel installieren möchte – bei allen anderen Geräten könnt ihr ohne Bedenken zuschlagen.

Kommentare3 Antworten

  1. psychopunch [iOS] sagt:

    Habe es sowohl auf iPhone als auch auf dem iPad. Finde es auf dem iPad deutlich angenehmer zu spielen!
    Wirklich tolles Spiel! Wer diese Spielart mag wird bei dem Preis garantiert nichts falsch machen.

    [Antwort]

  2. skulblaka [iOS] sagt:

    Habe das Spiel schon lange und es wird wirklich nicht langweilig. Es hat wirklich sehr schöne Musik und wird immer herausfordernder. Auch auf dem iPhone 5 sehr unterhaltsam! Klare Empfehlung

    [Antwort]

  3. GuT sagt:

    Danke für den tipp! Dachte bis jetzt immer Zuma sei die referenz, bin nun aber eines besseren belehrt.

    [Antwort]

Kommentare schreiben