Tagged: iPad

31 Jan

1 Kommentar

Januar 2015: Unsere Favoriten aus dem App Store

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 19:09 Uhr

Im Januar waren die Entwickler bereits richtig fleißig und haben tolle Apps und Spiele in den App Store gebracht. Wir stellen euch unsere acht Favoriten des Monats vor.

Be my eyes Shadowmatic 3 Das ist mein Wetter 2 Lumino City 2

Be My Eyes: Manchmal reicht eine einfache Idee für eine richtig tolle App. Zusammen mit Be My Eyes kann man sehbehinderten iPhone-Nutzern dabei helfen, Objekte zu erkennen und Entscheidungen zu fällen. Nach einer kurzen Registrierung legt man zunächst ein Profil an und kann danach Hilfe bieten oder Hilfe erhalten. Sehbehinderte Nutzer können sich über die App mit sehenden Nutzern verbinden lassen. Die Möglichkeiten sind mehr als vielfältig: Ist die Milch noch haltbar? Steht eine Dose Früchte oder Tomaten vor mir? Welche Farbe hat die Hose bei H&M? All diese Fragen können per Be My Eyes im Handumdrehen gelöst werden. Habt ihr eure Augen schon ausgeliehen? (Universal-App, kostenlos, kompletter Bericht) Weiterlesen

31 Jan

1 Kommentar

Magazine Mogul: Kairosoft sucht den super Verleger

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 17:33 Uhr

Wer hat die erfolgreichste Zeitschrift im ganzen Land? In Magazine Mogul könnt ihr euer Glück versuchen.

Magazine Mogul 1 Magazine Mogul 2 Magazine Mogul 3 Magazine Mogul 4

In dieser Woche haben wir ja einen ausführlichen Blick auf die Zeitschriften-Flatrate Readly geworfen, die ihr euch bei Interesse definitiv genauer ansehen solltet. Falls ihr lieber eure eigene Zeitschrift auf den Markt bringen wollt, ist Magazine Mogul (App Store-Link) genau die richtige App. Das Spiel ist in dieser Woche als Universal-App für iPhone und iPad erschienen und kann für 4,99 Euro aus dem App Store geladen werden. Wie es sich für ein gutes Premium-Spiel gehört, sind keine In-App-Käufe vorhanden.

Magazine Mogul stammt aus der Schmiede von Kairosoft. Erfahrenen Apple-Besitzer wird direkt ein Licht aufgehen, die japanischen Entwickler sind nämlich bekannt für ihre grandiosen Simulationen. Die sind zwar immer sehr ähnlich aufgebaut, verfolgen aber ganz unterschiedliche Themengebiete. Das hat einen großen Vorteil: Wenn man ein Kairosoft-Spiel mag, mag man auch alle anderen Spiele des Unternehmens. Weiterlesen

31 Jan

2 Kommentare

Kingdom Rush Frontiers: Jetzt tatsächlich gratis im App Store

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 15:00 Uhr

Tower-Defense-Freunde aufgepasst: Heute bekommt ihr Kingdom Rush Frontiers kostenlos für iPhone und iPad.

Kingdom Rush FrontiersBereits Anfang Dezember konnte man das im Sommer 2013 erschienene Kingdom Rush Frontiers (iPhone/iPad) kostenlos laden – dank eines Promocodes auf der amerikanischen Webseite IGN. Wem das allerdings zu kompliziert war, hat nun eine erneute Chance, das Spiel kostenlos zu laden: Es wird ganz regulär zum Nulltarif angeboten. Auf dem iPhone spart ihr 2,99 Euro, Kingdom Rush Frontiers für das iPad kostet normalerweise 4,99 Euro.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen kann sich Kingdom Rush Frontiers durchaus sehen lassen, auch wenn In-App-Käufe im Wert von 9,99 Euro integriert sind. Diese dienen dazu, die Level mit zusätzlicher Hilfe noch einfacher zu bewältigen. Wirklich notwendig ist das unserer Meinung nach allerdings nicht, denn schließlich macht es auch Spaß, sich ein zweites Mal an einem gescheiterten Level zu versuchen. Weiterlesen

31 Jan

9 Kommentare

Hydra: Neue Kamera-App schießt HDRs mit bis zu 20 Fotos in einer Belichtungsreihe

Kategorie: appTest, iPad, iPhone - von Mel um 10:33 Uhr

Obwohl insbesondere die integrierte Kamera des iPhone 6 oder 6 Plus schon als eine der besten auf dem Smartphone-Markt gilt, kann man mit Hydra noch mehr aus ihr herausholen.

Hydra 1 Hydra 2 Hydra 3 Hydra 4

Hydra (App Store-Link), mit dem vielversprechenden Untertitel „Für bessere Fotos“ versehen, steht gegenwärtig zum 40% vergünstigten Einführungspreis von 2,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit. Die am 29. Januar frisch veröffentlichte Kamera-Anwendung benötigt auf dem iPhone oder iPad nur knapp 10 MB an freiem Speicherplatz, erfordert zur Installation allerdings mindestens iOS 8.1 oder neuer. Eine deutsche Lokalisierung ist für Hydra bereits vorhanden, allerdings kommt diese aufgrund des wenig textlastigen Designs der App kaum zum tragen.

Die Entwickler von Hydra, Creaceed, bewerben ihre neue Anwendung mit folgendem Satz, „Hydra bietet innovative Technologie zur Bildaufnahme und lässt Sie faszinierende Fotos in noch so schlecht ausgeleuchteten oder viel zu hellen Szenerien schießen.“ Die erwähnte Technologie, die hinter Hydra steckt, setzt auf bis zu 60 Aufnahmen des gleichen Motivs, um daraus entweder hochauflösende HDR (High Dynamic Range)-Bilder, Fotos in einem Lo-Light-Modus ohne störendes Bildrauschen, in einem speziellen Zoom-Modus ohne Qualitätsverluste oder in einem Hi-Res-Modus mit Auflösungen von bis zu 32 Megapixeln zu kreieren. Darüber hinaus bietet die Anwendung noch einen Live-HDR-Videomodus an mit einzelnen Bildern, auf die ein Tone-Mapping angewandt wird, an. Weiterlesen

31 Jan

4 Kommentare

Sons of Anarchy – The Prospect: Düsteres Episoden-Abenteuer zur gleichnamigen Drama-Serie

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 09:20 Uhr

Die US-amerikanische Serie Sons of Anarchy dürfte hierzulande noch nicht allzu bekannt sein. Mit Sons of Anarchy – The Prospect gibt es nun allerdings ein eigenes iOS-Abenteuer zur Reihe.

Sons of Anarchy - The Prospect 1 Sons of Anarchy - The Prospect 2 Sons of Anarchy - The Prospect 3 Sons of Anarchy - The Prospect 4

Sons of Anarchy – The Prospect (App Store-Link) steht seit dem 29. Januar zum Preis von 1,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit. Die Universal-App ermöglicht es, bereits eine der nach und nach folgenden 10 Episoden spielen zu können, mit einem „Season Pass“, der per In-App-Kauf von 14,99 Euro erhältlich ist, lassen sich dann alle weiteren erscheinenden Teile des Spiels absolvieren. Für die Installation der 425 MB großen Anwendung sollte man laut Angaben der Entwickler von Orpheus Interactive mindestens über ein iPad Air, ein iPad mini Retina oder ein iPhone 5c/s verfügen – ältere Geräte werden nicht unterstützt. Weiterlesen

30 Jan

14 Kommentare

Heroes of Might and Magic III: HD-Überarbeitung des 15 Jahre alten Ubisoft-Klassikers

Kategorie: appRelease, iPad, Spiele - von Mel um 20:11 Uhr

Erstmals im Jahr 1999 für Windows, Mac, Linux und den Sega Dreamcast veröffentlicht, hat es der Titel Heroes of Might and Magic III nun in einer überarbeiteten Version in den App Store geschafft.

Heroes of Might and Magic III 1 Heroes of Might and Magic III 2 Heroes of Might and Magic III 3 Heroes of Might and Magic III 4

Heroes of Might and Magic ist eine erfolgreiche Serie von rundenbasierten Strategie-Spielen, die in einer Fantasy-Welt angelegt ist. Der deutsche Wikipedia-Artikel beschreibt das Gameplay wie folgt: „Der Spieler steuert dabei eine oder mehrere von Helden geführte Armeen über eine Landkarte, kämpft gegen neutrale Kreaturen und gegnerische Parteien, sammelt Ressourcen und baut die von ihm eroberten Städte aus.“

Der 1999 erschienene dritte Teil der Strategie-Spiele-Reihe verfügt über den Untertitel „The Restoration of Erathia“ und war sowohl für PCs als auch in der Konsolenversion höchst erfolgreich – und gilt gemeinhin bis heute als beliebtester Teil der Serie. Die am gestrigen 29. Januar erschienene iOS-Version (App Store-Link) steht als reine iPad-App zum Preis von 9,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich nach Aussagen Ubisofts, die diesen Titel veröffentlicht haben, ab iOS 6.0 oder neuer, sowie allen Apple-Tablets ab dem iPad 3 oder dem iPad mini 2 nutzen. Auch eine deutsche Sprachversion steht bereits seit dem Release im Store bereit. Weiterlesen

30 Jan

3 Kommentare

SoundCloud: Musik-App enthält Update und entfernt integrierte Aufnahme-Möglichkeit

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:29 Uhr

Unter den appgefahren-Usern wird es sicher auch einen hohen Anteil geben, die regelmäßig die Musik-Streaming-App SoundCloud zu ihrer Unterhaltung nutzen.

SoundCloud iPadMit dem Update auf die Version 3.7.1 vom 29. Januar haben die Entwickler von SoundCloud (App Store-Link) einige Veränderungen auf dem iPad umgesetzt, über die wir euch in Kenntnis setzen wollen. SoundCloud kann weiterhin gratis aus dem deutschen App Store geladen werden, benötigt zur Installation auf eurem iPhone, iPod Touch oder iPad 17,2 MB an freiem Speicherplatz, und kann auf alle Geräte geladen werden, die mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen.

In Version 3.7.1 haben sich die SoundCloud-Macher insbesondere um grafische Anpassungen gekümmert. In der App Store-Beschreibung heißt es daher auch, „Die ansehnlich neu designte SoundCloud-App für das iPad sorgt nun für ein vereinfachtes, intuitiveres und visuelleres Nutzererlebnis.“ In der Tat macht die App zum Entdecken von neuer Musik einen weitaus aufgeräumteren, strukturierteren Eindruck. Weiterlesen

30 Jan

19 Kommentare

Wecker stellen: Beliebtes Anker 5-Port-Ladegerät im Blitzangebot

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 18:02 Uhr

Normalerweise gibt es von Anker immer mal wieder Gutscheine, heute bekommt ihr das Anker 5-Port-Ladegerät um 19:00 Uhr in den Amazon-Blitzangeboten.

Anker Ladegeraet

Update am 30. Januar: Heute ist das beliebte Netzteil wieder ab 19:00 Uhr im Angebot.

Heute Abend gibt es ein besonders beliebtes Produkt zu einem hoffentlich sehr guten Preis. Um 19:00 Uhr ist das Anker 5-Port-Ladegerät (Amazon-Link) in der schwarzen Farbvariante in den Amazon-Blitzangeboten zu finden. Aktuell kostet das Ladegerät mit dem langen Netzkabel und den fünf USB-Steckplätzen 19,99 Euro. Man darf davon ausgehen, dass dieser Preis um rund 20 Prozent fallen wird. Egal ob im Angebot oder nicht: Wer kein Prime-Kunde ist, muss knapp 3 Euro Versandkosten zahlen.

Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,6 Sternen bei über 1.300 Bewertungen gehört das Anker 5-Port-Ladegerät zu den beliebtesten Produkten im Amazon-Kosmos. Bei den vergangenen Aktionen war das Ladegerät, das Ladegeschwindigkeiten von bis zu 8 Ampere insgesamt oder 2,4 Ampere pro Port liefern kann, immer sehr zügig ausverkauft. Das dürfte auch heute Abend nicht anders sein. Weiterlesen

30 Jan

2 Kommentare

appgefahren News-Ticker am 30. Januar (7 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 17:40 Uhr

Was gibt es Neues in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.

+++ 17:40 Uhr – Outlook: Sicherheitsbedenken in neuer App +++

In der gestern veröffentlichten Outlook-App für iPhone und iPad gibt es bereits die ersten Sicherheitsbedenken. Alle wichtigen Informationen haben die Kollegen von Connect zusammengefasst.

+++ 16:59 Uhr – 5 Euro: Lightning-Adapter bei Media Markt +++

Ihr habt noch ein Micro-USB-Kabel herumfliegen und wollt es in ein Lightning-Kabel verwandeln? Mit dem passenden Adapter kein Problem. Den Apple Lightning auf Micro USB Adapter bekommt ihr aktuell bei Media Markt für schlappe 5 Euro.

Weiterlesen

30 Jan

16 Kommentare

Sound Blaster Roar: Kraftvoller Bluetooth-Lautsprecher zum neuen Bestpreis

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 17:11 Uhr

In den Wochenend-Angeboten von Cyberport bekommt ihr den Creative Sound Blaster Roar zum neuen Internet-Bestpreis.

Creative Sound Blaster Roar 1

Der Name Sound Blaster Roar sollte in der appgefahren-Community bereits ein Begriff sein. Wir haben euch den Bluetooth-Lautsprecher im Oktober erstmals vorgestellt und im Dezember in unserem Adventskalender verlost. Zwischendurch war der ursprünglich 199 Euro teure Sound Blaster Roar bereits reduziert erhältlich, aber noch nie so günstig wie jetzt.

  • Sound Blaster Roar für 122 Euro (zum Shop) – Preisvergleich: 149 Euro

Mittlerweile gibt es den Bluetooth-Lautsprecher also schon fast zum halben Preis. Aktuell ist er damit deutlich günstiger als unsere beiden Favoriten, der Logitech UE Boom für den robusten Outdoor-Einsatz und der klangvolle Bose SoundLink Mini. Den Sound Blaster Roar würden wir irgendwo dazwischen einordnen, vor allem ist er aber sehr flexibel. Weiterlesen

30 Jan

6 Kommentare

Space Marshals: Grandioser Taktik-Shooter erstmals reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 15:55 Uhr

Nach kurzem Aufenthalt im Store wird Space Marshals erstmals günstiger angeboten.

Space Marshals 1Space Marshals (App Store-Link) ist erst vor zwei Wochen im App Store erscheinen und hat in unserem Testbericht viereinhalb von fünf Sterne bekommen. Ab sofort lässt sich das wirklich großartige Spiel für nur 2,99 Euro statt 4,99 Euro erwerben, ist 187 MB groß und mit vollen fünf Sternen bewertet.

Space Marshals ist eine gelungene Mischung aus Stealth-Game, bei dem man sich nach Möglichkeit von Gegnern unentdeckt durch Level schleichen und diese, sofern möglich, eliminiert, als auch ein Top-Down-Shooter, also ein Kampfspiel, in dem aus der Vogelperspektive auf das Spielgeschehen geschaut und so der männliche Protagonist gesteuert wird. Weiterlesen

30 Jan

6 Kommentare

Produktiv sein: 19 Apps für kurze Zeit günstiger

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 15:20 Uhr

Wir fassen noch einmal alle Apps aus der Aktion “Produktiv sein” zusammen.

produktiv seinWie schon von uns prophezeit hat Apple seit heute eine neue Aktionsseite “Produkt sein” geschaltet, in der in Kooperation mit den Entwickler ingesamt 19 Apps günstiger angeboten werden. Einige davon hatten wir schon zuvor ausfindig gemacht, heute gibt es noch einmal die komplette Liste. Weiterlesen

30 Jan

8 Kommentare

Exit Strategy: Chillingo-Spiele lassen Qualität vermissen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 12:40 Uhr

Exit Strategy zählt zu den Neuerscheinungen des Tages. Warum sich der Download nicht lohnt, sagen wir euch folgend.

Exit Strategy

Chillingo, einst der wohl beliebteste Publisher im App Store, bringt in den letzten Monaten nichts tolles mehr hervor. Find the Line war meiner Meinung nach das letzte und innovativste Spiel von Chillingo, danach gab es Clash of Clans-Klone und qualitativ minderwertige Freemium-Spiele.

Mit Exit Strategy (App Store-Link) hat man jetzt den Vogel abgeschossen. Als Nutzer wird man mit Werbung bombardiert, so macht das Spielen echt keinen Spaß. Neben einem stetigen Werbebanner am oberen Displayrand müsst ihr euch nach jedem Level ein Video angucken. Klar, per In-App-Kauf von 1,99 Euro könnt ihr die Werbung deaktivieren, doch so wird der Kauf dem Nutzer quasi aufgezwungen. Für mich gibt es nur die Wahl zwischen “Ich deaktiviere die Werbung mit Geld” oder “Ich lösche das Spiel von meinem Gerät”. Weiterlesen

30 Jan

7 Kommentare

Tizi Tankstation: Neues 5-Port-Ladegerät von Equinux

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 11:25 Uhr

Der Münchner Hersteller Equinux hat mal wieder ein neues Produkt auf den Markt gebracht: Die Tizi Tankstation mit fünf USB-Anschlüssen.

Tizi Tankstation

Nach dem großen Erfolg des Anker-Ladegeräts, das heute Abend wieder in den Blitzangeboten zu finden ist, aber von einigen wenigen Käufern durch Ausfälle einzelner USB-Ports kritisiert wird, zieht Equinux nach und präsentiert heute die neue Tizi Tankstation. Das Premium-Produkt kostet gleich doppelt so viel wie die günstige Konkurrenz.

Weiterlesen

30 Jan

5 Kommentare

Dokumenten-Scanner “Scanbot” führt Erinnerungen ein

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:47 Uhr

Die mit vier Sternen bewertete Applikation Scanbot wurde weiter verbessert und wartet mit neuen Funktionen auf.

Scanbot Pro

Neben Scanner Pro empfehlen wir auch immer wieder Scanbot (App Store-Link). Der Dokumenten-Scanner für die Hosentasche ist nicht nur funktional auf der Höhe, auch optisch macht die App eine gute Figur und wird immer wieder mit neuen Funktionen angereichert. Die Basis-Version ist ein kostenloser Download, die Pro-Funktionen müssen einmalig per In-App-Kauf freigeschaltet werden.

Als Pro-Nutzer könnt ihr euch jetzt an bestimmte Aufgaben erinnern lassen. Habt ihr Beispiele einen Beleg zur Reisekostenerstattung gescannt, könnt ihr im Handumdrehen eine Erinnerung zur Bearbeitung hinzufügen. Diese können sowohl mit lokalen Benachrichtigungen durch Scanbot selber wie auch mit Evernote und der Erinnerungen-App von Apple erstellt werden. Weiterlesen