Tagged: iPad

06 Jul

1 Kommentar

Noch mehr Unwetter: WetterOnline warnt nach Update per Push-Meldung

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 20:21 Uhr

Es gibt weitere Neuigkeiten von der Unwetter-Front: Morgen soll es wieder Blitzen und Donnern.

WetterOnline Unwetter

WetterOnline (App Store-Link) hat sich in unserem Test gegen sieben weitere Wetter-Apps durchgesetzt und die beste Vorhersage geliefert. Leider haben die Entwickler ein paar Kredite verspielt, als sie Ende Mai eine neue Premium-Funktion integriert haben. Mit WetterOnline Premium kann man noch weiter in Karten (etwa das RegenRadar oder WetterRadar) zoomen und mehr Details erkennen. Zudem gibt es alle 5 statt 15 Minuten neue Daten. Mit einer monatlichen Gebühr in Höhe von 2,99 Euro oder einem Jahres-Preis von 16,99 Euro kosten diese Extras in WetterOnline aber deutlich mehr als bei der direkten Konkurrenz von WeatherPro. Weiterlesen

06 Jul

22 Kommentare

appgefahren News-Ticker am 6. Juli (6 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 18:54 Uhr

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.

+++ 18:54 Uhr – Apple Watch: App zum Schwimmen in Entwicklung +++

Das Training im Wasser mit der Apple Watch aufzeichnen? Von Apple eigentlich nicht vorgesehen, denn die Watch ist laut technischen Details nicht komplett wasserdicht. Mit der ersten Beta von watchOS 2 hat ein findiger Entwickler aber einen Praxis-Test gemacht – das Resultat inklusive App seht ihr im Video.

+++ 14:10 Uhr – Griechenland: Auch im App Store geht nichts mehr +++

Ihr habt es sicherlich schon mitbekommen: In Griechenland geht es aktuell drunter und drüber. Im App Store können aufgrund der Schulden- und Währungsproblematik keine Apps gekauft werden, gleiches gilt für den iTunes Store und iCloud-Dienste.

Weiterlesen

06 Jul

5 Kommentare

Dragon Quest VI: Square Enix veröffentlicht weiteren Teil des Kult-RPGs im App Store

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Mel um 18:15 Uhr

Fans der bekannten RPG-Serie werden sich freuen: Dragon Quest VI ist im deutschen App Store erschienen.

Dragon Quest VI 1 Dragon Quest VI 2 Dragon Quest VI 3 Dragon Quest VI 4

Dragon Quest VI (App Store-Link) mit dem Zusatztitel „Realms of Revelation“ gilt als letzter Teil der Zenithia-Trilogie und lässt sich zum mittlerweile üblichen Preis von 14,99 Euro herunterladen. Die 229 MB große Anwendung erfordert zur Installation mindestens iOS 7.0 oder neuer und lässt sich auf iPhone, iPod Touch und iPad spielen. Wie schon bei den anderen Spielen der Reihe gibt es auch in Dragon Quest VI keine deutsche Lokalisierung.

In Dragon Quest VI begibt man sich auf eine abenteuerliche Reise voller Gefahren und Begegnungen: Ein kleiner Junge aus einem abgeschiedenen Dorf namens Weberwipfel lebt bisher mit seiner kleinen Schwester in dieser beschaulichen Idylle. Doch nachdem ihm die Herrin des Berges erscheint und voraussagt, das nur er die Welt vor einer großen Dunkelheit retten kann, macht sich der unbedarfte kleine Held auf, um in einem riesigen Abenteuer das mysteriöse Schattenreich und seine Geheimnisse zu erkunden. Weiterlesen

06 Jul

4 Kommentare

Sword & Dragon: Taktisches Schiebe-Puzzle mit kleinen Anleihen an Threes

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 15:45 Uhr

Benötigt ihr noch etwas Anreiz für eure grauen Zellen? Dann lohnt ein Blick auf das gerade frisch erschienene Puzzle Sword & Dragon.

Sword and DragonSword & Dragon (App Store-Link) steht als Universal-App seit dem 29. Juni dieses Jahres kostenlos zum Download im deutschen App Store bereit. Generell lässt sich das Puzzle kostenlos absolvieren, lediglich die Nutzer, die auf die Werbebanner am oberen und unteren Bildschirmrand des Spiels verzichten wollen, können einen einmaligen Kauf von 2,99 Euro tätigen, um sich davon zu befreien. Das 73,5 MB große Spiel erfordert außerdem mindestens iOS 6.0 oder neuer und lässt sich in englischer Sprache nutzen. Ebenfalls vorhanden ist eine Optimierung für das iPhone 6 und 6 Plus.

Das Gameplay von Sword & Dragon erinnert ein wenig an das erfolgreiche Zahlen-Puzzle Threes: Auch in diesem Spiel müssen auf einem Spielfeld verschiedene Blöcke verschoben und damit Aktionen ausgelöst werden. Anders als bei Threes heißt es in Sword & Dragon allerdings nicht, möglichst hohe Zahlen zu erringen, sondern in den insgesamt 100 Leveln spezielle Missionen zu erreichen. Weiterlesen

06 Jul

2 Kommentare

Auxy: Kleines Tool zum Komponieren von elektronischer Musik mit MIDI-Export-Funktion

Kategorie: appNews, iPad - von Mel um 14:14 Uhr

Apple hat wieder einmal ein paar beachtenswerte Apps in der eigenen Kategorie „Die besten neuen Apps“ präsentiert – in dieser Woche zählt dazu auch Auxy.

Auxy 1 Auxy 2 Auxy 3 Auxy 4

Auxy (App Store-Link), mit vollem Titel „Auxy: Beat Studio“, beschreibt sich selbst als „simples Werkzeug, um moderne Musik zu machen“, und lässt sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen. Die iPad-App ist 17,1 MB groß und lässt sich auf allen Apple-Tablets ab iOS 8.0 installieren. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht, man muss also mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen.

Wie eingangs schon erwähnt, ist Auxy ein simples Musik-Tool, das sich auch für Anfänger eignet und darauf ausgelegt ist, mit einfachen Bordmitteln elektronische Beats und Melodien zu kreieren. Finanziert wird Auxy über In-App-Käufe, die eine Präzisions-Bearbeitung für 99 Cent sowie einen MIDI-Export für 4,99 Euro beinhalten. Im Zweifelsfall hat man so für weniger als 6 Euro ein einfach zu bedienendes Werkzeug, mit dem sich auch unterwegs kreative Loops zur weiteren Verarbeitung erstellen lassen. Weiterlesen

06 Jul

3 Kommentare

BlitzKeep: Mischung aus Pinball und RPG bekommt großes Update spendiert

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 13:11 Uhr

Als BlitzKeep Anfang dieses Jahres im deutschen App Store erschienen ist, waren auch wir uns nicht so richtig sicher, in welches Genre das Spiel einzuordnen ist.

BlitzKeep 4Ohne Zweifel verbindet BlitzKeep (App Store-Link) auf geschickte Weise gleich mehrere Game-Kategorien und bietet neben Pinball- und Pachinko-Elementen auch einige Anleihen an klassische RPGs. Aktuell lässt sich das witzige Game für 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt neben knapp 62 MB auch iOS 6.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine iPhone 6-Anpassung wurde vom Entwickler Elijah Delventhal schon umgesetzt, dafür muss allerdings auch mit der englischen Sprache Vorlieb genommen werden.

Der jugendliche Held einer alteingesessenen Dynastie muss sich mit Pinball-ähnlichen Bewegungen in den Leveln fortbewegen und trifft auf seinen Zickzack-Kursen immer wieder auf Gegner, die bei Berührung besiegt werden können und zu einem Levelaufstieg verhelfen. Ist die Zeit abgelaufen oder trifft man auf einen Gegner mit höheren Levelstatus, ist das Spiel beendet. Die Aktionen im Spiel selbst sind aber in vielen Fällen willkürlich und können nur bis zu einem bestimmten Punkt vom Gamer beeinflusst werden. Bedingt durch dieses Gameplay erreicht man als Spieler entweder glücklicherweise den Ausgang des jeweiligen Levels, oder zieht schon vorher den Kürzeren – und stirbt. Weiterlesen

06 Jul

2 Kommentare

Frischer Wind fürs Hirn: Mathe-Rätsel GREG aktuell gratis laden

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 10:58 Uhr

Nach dem heißen Wochenende wird es Zeit für eine Abkühlung. Wie wäre es mit GREG?

GREG 4 GREG 3 GREG 2 GREG 1

Jetzt, wo morgens wieder frische Luft in das Büro strömt und wir alle klar denken können, ist es Zeit für ein wenig Gehirnjogging. Eure heutige Runde über den digitalen Sportplatz könntet ihr mit GREG (App Store-Link) erledigen, denn immerhin wird die normalerweise 1,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad heute kostenlos angeboten. Erst vor rund einer Woche wurde GREG mit neuen Inhalten ausgestattet – von den Nutzern gab es für die App bisher sehr gute viereinhalb Sterne.

In GREG erwartet euch zu Anfang ein kurzes Tutorial, das alle Regeln erklärt. Auf dem Spielfeld befindet sich 16 Zahlen, die kreuz und quer durch einen Klick markiert und kombiniert werden. Am oberen Displayrand wird die Zielzahl angezeigt, die mit den unterstehenden Tokens, so hat der Entwickler das Zahlenfeld benannt, kombiniert beziehungsweise addiert werden muss. Weiterlesen

06 Jul

10 Kommentare

Elgato EyeTV Mobile: DVB-T-Empfänger für iPhone & iPad auf 33 Euro reduziert

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 09:10 Uhr

Im Tagesangebot gibt es bei eBay heute den praktischen DVB-T-Empfänger Elgato EyeTV Mobile für iPhone und iPad zum kleinen Preis.

Elgato EyeTV Mobile iPad

Auch wenn DVB-T leider nicht in allen Regionen Deutschlands verfügbar ist – eine sehr gute Übersicht gibt es auf dieser Webseite – ist es weiterhin die einzige Möglichkeit, unterwegs ohne zusätzliche Kosten Fernsehen empfangen zu können. Dabei beschränkt sich DVB-T nicht nur auf öffentlich-rechtliche Sender, sondern bietet auch Zugriff auf viele private Kanäle.

  • Elgato EyeTV Mobile für 33 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 48 Euro

Heute gibt es einen mobilen DVB-T-Empfänger mit Lightning-Anschluss für alle aktuellen iPhones und iPads zum Sparpreis von nur 33 Euro. Gravis verkauft den mobilen Stick als Tagesangebot bei eBay, der kleine Preis gilt daher nur heute und nur solange der Vorrat reicht. Die ehemalige Preisempfehlung des Herstellers liegt bei knapp 100 Euro. Weiterlesen

06 Jul

18 Kommentare

Deezer: Musik-Streaming-Dienst 3 Monate für nur 99 Cent testen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:20 Uhr

Ihr sucht eine Alternative zu Apple Music? Bei Deezer gibt es drei Monate Premium gerade für nur 99 Cent.

deezer premium

Apple Music ist nicht so euer Ding? Dann könnt ihr aktuell bei Deezer drei Probe-Monate für nur 99 Cent in Anspruch nehmen. Wer Deezer sowieso schon einmal testen wollte, kann jetzt zugreifen und den Service drei Monate lang sehr günstig ausprobieren.

Wer sich für ein Premium-Abo bei Deezer entscheidet, bekommt Zugriff auf über 35 Millionen Songs und eine große Auswahl an Hörbüchern. Des Weiteren lassen sich diese offline speichern und ohne Internetverbindung aufrufen. Ihr könnt dazu entweder die Desktop-App installieren oder auch mobil per iPhone- und iPad-App Musik streamen.. Weiterlesen

06 Jul

6 Kommentare

Enlight: Beliebte Foto-Bearbeitung startet Ende des Sommers auf dem iPad

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:48 Uhr

Im App Store gibt es für Enlight aktuell fünf Sterne. Bald wird die App noch besser.

Enlight Banner

Im exklusiven Interview haben uns die Macher von Enlight (App Store-Link) vor einiger Zeit bereits verraten, was ihre iPhone-App so besonders macht: „Bevor Enlight erschienen ist, konnte man eine App für eine Sache verwenden und eine andere App für eine andere Sache. Für einen einzigen Workflow hat man zehn Apps verwenden können. Genau das wollten wir verändern.“ Man darf sicherlich behaupten: Ihr Ziel haben die Entwickler erreicht.

Gleichzeitig muss man aber eingestehen, dass Enlight noch ein wenig Luft nach oben hat. Wie bereits im März angekündigt, arbeiten die Entwickler bereits an einem Update zur Universal-App, damit die aktuell 4,99 Euro teure Software auch perfekt auf dem iPad funktioniert. Ein genaues Datum konnte man uns zwar noch nicht mitteilen, noch ist aber ein wenig Geduld gefragt. Weiterlesen

06 Jul

5 Kommentare

Anker Zolo heute im Angebot: Mobiler Akku mit Magnet-Funktion (Update)

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 07:10 Uhr

Den großen Bruder haben wir euch erst vor einem Monat vorgestellt, den kleinen Anker Zolo gibt es heute im Sonderangebot.

Anker Zolo 2 Anker Zolo 4 Anker Zolo 1 Anker Zolo 3

Update am 6. Juli: Schnäppchen-Freunde aufgepasst! Heute ist das große 12.000er Modell des Anker Zolo (Amazon-Link) im Angebot, los geht es um 10:00 Uhr in den Blitzangeboten. Beim letzten Mal gab es den kleineren Akku mit satten 10 Euro Rabatt, ein ähnliches Schnäppchen erwarten wir auch heute. Alle allgemeinen Infos zum mobilen Akku haben wir bereits in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Die Marke Anker dürfte den meisten appgefahren-Lesern mittlerweile ein Begriff sein. Einfache Produkte in solider Qualität zum fairen Preis, dazu ein richtig guter Kundenservice und eine einfache Kaufabwicklung über Amazon zeichnen Anker seit jeher aus. Heute gibt es eines der neuesten Produkte des Herstellers zum neuen Bestpreis in den Amazon-Blitzangeboten: Den Anker Zolo mit einer Kapazität von 6.000 mAh.

Der normalerweise 29,99 Euro teure Akku wird ab 10:00 Uhr in den Blitzangeboten reduziert. Der genaue Preis ist noch unbekannt, wir gehen aber von einem Rabatt von mindestens 5 Euro aus. Der große Vorteil: Aufgrund des normalen Preises ist der Versand auf jeden Fall kostenlos, auch wenn ihr kein Prime-Mitglied seid. Weiterlesen

05 Jul

7 Kommentare

Zubehör-Klassiker: Hochwertiger Ständer Twelve South HiRise für nur 28 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 19:13 Uhr

Wir wollen den ruhigen Sonntag nutzen, um einen Blick auf einen echten Zubehör-Klassiker zu werfen: Den Twelve South HiRise für das iPhone und iPad Mini.

Twelve South HiRise

Dass wir große Fans der US-Marke Twelve South sind, dürfte sich mittlerweile in der appgefahren-Leserschaft herumgesprochen haben. Wir schauen uns jedes Produkt für iPhone, iPad, Apple Watch und Mac an und sind in den meisten Fällen schwer begeistert. Ein Produkt hat es bei jedem Redaktionsmitglied auf den Schreibtisch geschafft: Der praktische und hochwertige iPad-Ständer HiRise, den es mittlerweile in einer leicht verbesserten Deluxe-Variante mit mitgeliefertem Lightning-Kabel und einfacherem Aufbau gibt.

Auch wenn die zweite Generation etwas mehr auf dem Kasten hat, empfehlen wir euch das erste Modell. Denn das ist bereits seit einiger Zeit für eine richtig fairen Preis erhältlich: Inklusive Versand zahlt man für den Twelve South HiRise je nach Farbe rund 28 Euro. Zum Vergleich: Der Twelve South HiRise Deluxe kostet aktuell mindestens 55 Euro. Weiterlesen

05 Jul

18 Kommentare

Audible: Vereinzelt Probleme mit iOS 8.4 & Hörbücher zum Sparpreis

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 15:43 Uhr

Eigentlich ist Audible eine wirklich tolle Sache für Hörbuch-Fans. Die App sorgt aber immer wieder für Probleme.

Audible iPad 2 Audible iPad 1 Audible iPad 3 Audible iPad 4

Kaum ein anderer Anbieter hat so ein faires Angebot für seine Kunden: Bei Audible (zur Webseite) gibt es jeden Monat für 9,95 Euro ein Hörbuch, auch wenn das im Einzelkauf deutlich teurer ist. Selbst nachdem man das Abo beendet hat, darf man sämtliche Titel behalten, anders als bei den vielen Musik-Streaming-Anbietern. In Sachen Technik gibt es bei Audible aber immer wieder Probleme, was auch bei einem Blick auf die durchwachsene App-Bewertung sichtbar wird.

Mit dem Update auf iOS 8.4 gab es für einige Nutzer von Audible ein ganz fieses Problem: Hörbücher konnten nur noch abgespielt werden, wenn die App aktiv und das Display nicht ausgeschaltet ist. Gerade das ist es bei längeren Hörbüchern aber in den allermeisten Fällen. Glücklicherweise gibt es von Audible bereits ein Workaround für dieses Problem. Weiterlesen

05 Jul

12 Kommentare

Bio Inc heute gratis: Nur noch kurz den Mensch töten

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 14:00 Uhr

Manche Spiele sind faszinierend schrecklich. Bio Inc gehört wohl genau in diese Kategorie, immerhin muss der Mensch getötet werden.

Bio Inc. 2 Bio Inc. 4 Bio Inc. 3 Bio Inc. 1

Bereits im vergangenen Oktober konnte das mit viereinhalb Sternen bewertete Bio Inc (App Store-Link) kostenlos aus dem App Store geladen werden. Wer die Aktion damals verpasst hat oder vielleicht noch gar nicht unser Leser war, hat nun ein erneute Chance. Noch an diesem Wochenende gibt es das normalerweise 1,99 Euro teure Bio Inc erneut gratis. Es handelt sich um eine etwas makabere Simulation, in der man einen menschlichen Körper vernichten muss.

Das mittlerweile komplett in deutsche Sprache erhältliche Spiel wurde vor einigen Wochen mit einem neuen Schwierigkeitsgrad ausgestattet, damit auch sehr anspruchsvolle Spieler auf ihre Kosten kommen. Bio Inc bietet zudem sechs neue Stufen und Spielerlebnisse sowie 25 neue Booster und einige weitere Extras, wie etwa ungeschützten Geschlechtsverkehr. Wie ihr seht, wird euch in Bio Inc einiges geboten. Weiterlesen

05 Jul

8 Kommentare

Blitze, Gewitter & Unwetter: Drei empfehlenswerte Wetter-Warner

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 09:40 Uhr

Heute kann es in Deutschland richtig krachen. Wir empfehlen drei Apps, mit denen ihr hoffentlich nicht in ein Unwetter oder Gewitter geratet.

Alerts Pro Unwetter

WarnWetter: Erst vor rund einem Monat erschienen, hat sich diese App schon längst in die Herzen der iOS-Nutzer geblitzt. Herausgegeben vom Deutschen Wetterdienst liefert die kostenlos verfügbare Unwetter-App nicht nur Warnungen vor extremen Wetterlagen, sondern auch allgemeine Wetter-Informationen und Vorhersagen. Selbstverständlich bietet die übersichtlich gestaltete App auch Push-Meldungen, um rechtzeitig vor einem herannahenden Unwetter gewarnt zu werden. WarnWetter verzichtet auf Werbung und In-App-Käufe, sämtliche Funktionen der App können ohne Einschränkungen genutzt werden – das gefällt uns sehr gut. (App Store-Link) Weiterlesen