Tagged: Kinofilme

09 Apr

16 Kommentare

Must-See: Durch spezielle Algorithmen und User-Bewertungen neue Lieblingsfilme entdecken

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 18:48 Uhr

Oft braucht man gefühlt länger zum Aussuchen eines passenden Films als zum eigentlichen Anschauen. Mit Must-See gehört dieses Szenario der Vergangenheit an.

Must-See 1 Must-See 2 Must-See 4 Must-See 3

Must-See ist ein Projekt einer Gruppe filmliebender Studenten, die ihre App nach neun Monaten Entwicklungszeit nun im App Store präsentieren. Must-See (App Store-Link) kann seit der Veröffentlichung am 3. April dieses Jahres gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt nur 2,6 MB eures Speicherplatzes. Die Applikation für iPhone und iPod Touch setzt mindestens iOS 7.0 als Betriebssystem voraus.

Die Entwickler von Must-See waren mit bisherigen Film-Apps nicht so recht zufrieden und entschlossen sich daher kurzerhand, ein eigenes Produkt zu schaffen. Must-See basiert daher auf einer ersten persönlichen Einschätzung des Nutzers hinsichtlich bereits gesehener Filme, einer Bewertung dieser nach Beliebtheit sowie einer kurzen Benotung einzelner Filmszenen. Anhand dieser Eingaben erstellt die App ein eigenes Profil, das ganz persönliche Filmempfehlungen enthält. Weiterlesen

07 Apr

5 Kommentare

Für Filmfans: “Treffpunkt Kino” jetzt auch als iPad-Magazin verfügbar

Kategorie: appRelease, iPad - von Freddy um 13:37 Uhr

Filmfans aufgepasst: Das Magazin “Treffpunkt Kino” kann ab sofort auch kostenlos auf dem iPad gelesen werden.

Treffpunkt Kino (App Store-Link) ist ein Magazin von kino.de, das nun auch als eigenständige iPad-Applikation bereitgestellt wird. Der Download ist 15,9 MB groß, die einzelnen Ausgaben müssen jedoch innerhalb der Kiosk-App nachgeladen werden.

Treffpunkt Kino ist das größte Kino-Magazin in Deutschland und erscheint monatlich. In der App ist derzeit nur die aktuellste Ausgabe verfügbar, ältere Magazine wurde nicht zugänglich gemacht. Jeden Monat erscheint die Filmzeitschrift als kostenloser Download.

Das Magazin bietet Filmfans alle notwendigen Infos zu den neusten Trailer und Kinostarts, zusätzlich findet man natürlich auch ausführliche Interviews, Previews zu kommende Filme, aber auch News und Stories aus der Kinowelt. Weiterlesen

08 Aug

4 Kommentare

TodoMovies: Einfache Erinnerungs-App für Kinofilme

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 09:17 Uhr

Geht ihr oft ins Kino? Wer keinen Kinostart verpassen möchte, sollte sich TodoMovies zulegen.

TodoMovies (App Store-Link) hat sein Debüt im App Store Anfang Juni erlebt und vor kurzemein Update erhalten, so dass auch internationale Kinostarts inbegriffen sind. Doch was genau kann man mit TodoMovies machen?

Wer kennt es nicht. Man sieht im Fernseher eine Kino-Vorschau und möchten den Film danach auf jeden Fall sehen, verpasst dann aber den Start und schafft es nicht ins Kino. Genau solche Probleme soll es mit TodoMovies nicht mehr geben. All Filme die man noch sehen möchte trägt man einfach in die App ein und man wird pünktlich via Push-Nachricht erinnert. Hier muss man allerdings sagen, dass die Kurzbeschreibung des Films nur in englischer Sprache verfügbar ist.

In der Detailübersicht eines Films bekommt man einen Direktlink zum Trailer, das Genre, alle Schauspieler und die oben erwähnte Beschreibung zum Film geboten. Hier lassen sich die eingetragenen Filme als gesehen markieren, die sich dann unter “Watched” einordnen.

Für 79 Cent darf man die Erinnerungs-App auf iPhone oder iPod Touch laden. Ja, man kann dafür auch die Notiz-App oder den Kalender nutzen, doch dort gibt es keine Filmsuche und keine weiterführenden Informationen. Die Bedienung ist wirklich simpel, die App macht genau das, was sie soll.

21 Feb

1 Kommentar

Moviegram: Infos zu aktuellen Kinofilmen

Kategorie: appRelease, iPhone - von Freddy um 19:45 Uhr

Moviegram ist eine reine iPhone-Applikation, die vor wenigen Tagen im App Store erschienen ist.

Bevor wir anfangen sei gesagt, dass die komplette Applikation in englischer Sprache gehalten ist, so auch die Beschreibungen und Trailer. Wer damit kein Problem hat, kann jetzt weiterelesen.

Moviegram (App Store-Link) konzentriert sich auf das Wesentliche und liefert nur die wichtigsten Informationen zu einem Film. Zum einem gibt es eine kurze und knappe Beschreibung, danach einen Trailer und Infos zur Spielzeit, wann der Film veröffentlicht wurde, wer ihn geschrieben hat und welche Schauspieler mitspielen.

Befindet man sich im Hochformat wird an der unteren Seite ein Balken mit Bewertungen eingeblendet. Hier gelangt man mit einen Klick zum Beispiel zur IMDb oder Metacritic, wo man weitere Filmkritiken lesen kann. Hält man das iPhone quer, verschiebt sich dieser Balken an die rechte Seite.

Wem diese Informationen ausreichen, ist mit Moviegram wirklich gut bedient. Wer sich für englische Filme interessiert ist hier genau richtig – wir hoffen natürlich, dass der Entwickler noch eine deutsche Übersetzung anbietet. Der Download wird kostenlos angeboten, für 79 Cent kann man die eingeblendete Werbung deaktivieren. Wer ausschließlich Informationen zu deutschen Filmen sucht, sollte einen Blick auf die IMBb-App (App Store-Link) werfen.