10 Euro sparen: Foto-Software „Pro Paint“ für den Mac heute kostenlos

Auf dem Mac kann man mit den richtigen Programmen Bilder schnell und gut bearbeiten. Pro Paint bietet solche Funktionen aktuell kostenfrei.

Pro Paint

Möchte ich ein paar Fotos bearbeiten oder beschneiden, greife ich auf die wirklich tolle Bildbearbeitungs-App Pixelmator zurück. Der Download ist mit aktuell 33 Euro alles andere als günstig, wer kein Geld investieren möchte, schaut sich jetzt den kostenlosen Download Pro Paint (App Store-Link) an. Die Software ist 43,4 MB groß, kostet sonst 10,99 Euro und erfordert mindestens OS X 10.8.


Die Funktionen und Tools von Pro Paint lesen sich wirklich sehr gut. Ihr könnt eure Fotos bewegen, beschneiden, rotieren und anpassen, auf über 50 Hi-End Filter zugreifen, Form-Werkzeuge nutzen, einen Pfad auswählen oder die Farbekanäle individuell bearbeiten. Ebenso lassen sich Texte auf Bilder legen oder Fotos als PNG abspeichern.

pro paint vector

Natürlich bietet Pro Paint auch Ebenen, damit man einzelne Bearbeitungen schnell wieder rückgängig oder auslebenden kann. Ebenso könnt ihr für jeden Ebene die Belichtung, Helligkeit, Kontrast, Sättigung und mehr individuell einstellen, des Weiteren kann man von Vektoren, Pinsel und Texturierung Gebrauch machen. Unterstützt werden die viele Bild-Formate, unter anderem png, jpg, svg, gif, bmp, pdf und raw.

Pro Paint ist nur noch kurzzeitig kostenlos erhältlich 

Bei einem ersten Test war die Bedienung intuitiv, die gängigen Symbole zeigen die entsprechenden Funktionen. Da ich Pixelmator schon lange in Verwendung habe, werde ich nicht umsteigen. Falls ihr noch keine Foto-Software installiert habt, könnt ihr jetzt kostenlos zuschlagen. Profis werden sicherlich zu Photoshop oder vergleichbare Programme greifen, für einfache Bearbeitungen ist Pro Paint aber völlig ausreichend. Leider sind alle Menüs und Beschriftungen nur in englischer Sprache verfügbar. Das Programm ist nur kurzzeitig kostenlos, bei Interesse solltet ihr lieber sofort zuschlagen.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

    1. besteht die Möglichkeit die App kostenlos sich unter einem Windows PC oder iPhone zu sichern? Oder muss ich dafür wirklich am Mac sitzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de