appgefahren News-Ticker am 3. November (9 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

26 Kommentare zu appgefahren News-Ticker am 3. November (9 News)

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 19:38 Uhr – Apple: Drei neue Testversionen für Entwickler +++

Apple hat heute Abend gleich drei neue Testversionen für Entwickler veröffentlicht. Zum Download bereit stehen: iOS 9.2 Beta 2, tvOS 9.1 Beta 1 sowie Mac OS X El Capitan 10.11.2 Beta 2.


+++ 12:06 Uhr – Elgato: EyeTV mit bis zu 70 Prozent Rabatt +++

Elgato feiert heute schon Weihnachten und bietet zahlreiche EyeTV-Produkte mit satten Rabatten an. Unter anderem gibt es Netstream-Geräte zum halben Preis und iPad-Tuner für weniger als 30 Euro.


+++ 11:00 Uhr – Feuerwear: Jetzt mit Geschenkgutscheinen +++

Im Feuerwear Online-Shop können jetzt auch Geschenkgutscheine erworben werden. Wenn ihr noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, könnt ihr die Gutscheine im Wert von 10, 20, 50 und 100 Euro online ordern und direkt ausdrucken.


+++ 10:58 Uhr – Zubehör: Denon mit neuem Bluetooth-Adapter für HEOS +++

Die HEOS Multiroom-Reihe wird nun mit einem neuen Bluetooth-Adapter erweitert. Die Modelle HEOS 3, 5 und 7 sind bei Neukauf nun zusätzlich mit einem USB-Adapter mit voller Bluetooth-Funktionalität ausgestattet.


+++ 10:56 Uhr – Apple TV: Zattoo kommt als App +++

Wie uns mitgeteilt wurde, wird es in Kürze auch eine Apple TV-App von Zattoo geben. „Im Sinne einer Preview wird sich die erste Version auf wesentliche Funktionen rund ums Live-TV schauen beschränken. Weitere von anderen Zattoo Applikationen bereits bekannte Funktionalitäten wie, wie zum Beispiel ein Programmführer und zeitversetztes Fernsehen, werden anschließend in kurzen Entwicklungszyklen ergänzt.“


+++ 9:47 Uhr – iPhone 6s: Der umfangreichste Testbericht +++

Solltet ihr euch immer noch nicht ganz sicher sein, ob ihr euch ein iPhone 6s kaufen sollt, hilft dieser wirklich sehr umfangreiche Testbericht vielleicht weiter. Einzige Voraussetzung: Ihr bringt jede Menge Zeit zum Lesen mit und seid der englischen Sprache mächtig.


+++ 6:59 Uhr – Candy Crush: Firma für 5,9 Milliarden US-Dollar verkauft +++

Die Erfinder von Candy Crush haben es endgültig geschafft. King Digital wurde vom großen Videospiele-Unternehmen Activision Blizzard für schlappe 5,9 Milliarden US-Dollar gekauft. Umgerechnet macht das rund 5,35 Milliarden Euro.


+++ 6:57 Uhr – Apple TV: Siri Remote nicht herunterfallen lassen +++

Die Siri Remote sollte man besser nicht aus großer Höhe auf harten Grund fallen lassen. Dann nämlich kann die Glasfront zersplittern, wie dieses Bild eindrucksvoll unter Beweis stellt.


+++ 6:55 Uhr – Apple Campus 2: Das Spaceship nimmt Form an +++

Mittlerweile sind die Umrisse des neuen Apple Campus 2 mehr als deutlich zu erkennen. In Cupertino war mal wieder eine Drohne unterwegs, die den Baufortschritt für euch in einem imposanten Video festgehalten hat.

Anzeige

Kommentare 26 Antworten

          1. Das geht nur mit einem PC als Server oder mit Plexfähigen NAS Servern von denen es nicht allzu viele gibt. Ich nutze Plex eigentlich immer nur dann wenn ich mal schnell einen Film vom Laptop streamen will, ansonsten kopier ich es auf das NAS und gucke dann einfach per DLNA mit meinem Smart TV

          2. Der Server geht mit so ziemlich allen Unix Distributionen, benutze es auf den debian und openmediavault.
            Du kannst alle deine digitalen Medien damit verwalten und streamen, quasi dein eigenes netflix.

  1. Und zur Fernbedienung: Wart nicht ihr es, die noch gemeint haben, lieber so ne schicke Glas-Remote als der „Plastikbomber“ (O-Ton) vom Fire TV? 😉 Meinen Plastebomber könnte man sogar vom Hausdach werfen.

  2. Ich finde Apple TV4 Mist. Man kann bei YouTube keine Videos mehr in die Playlist aufnehmen und bei der Wiedergabe keine Videos überspringen.
    Das sind einfach Grundfunktionalitäten, die früher problemlos funktioniert haben.

    Auch ist es nicht möglich, das neue Gerät mit dem Alten gleichzeitig zu verwenden, wenn man einen AV Receiver einsetzt.

  3. Zattoo jaaaaaaaa. Dann kann ich mir die Kiste von Sat Receiver und noch mehr Kabel endlich sparen, da ich eh schon nen Zattoo Abo habe

        1. Was die Sache nicht besser macht. Ich zahle für diese Sender mit einer Satellitenschüssel nichts. Ich zahle doch nicht noch für Sender, die mich alle 15 Minuten mit Werbung nerven, womit die sich ohnehin schon dumm und dämlich verdienen.

          1. Und ich schaue keine Sender wo 24/7 99% Müll kommt, den ich trotzdem bezahlen muss… On Demand ist das einzig Wahre, ehrlich gesagt. Mit ein paar Ausnahmen importierte Serien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de