Apple repariert fortan auch iPhones mit Drittanbieter-Akku

Hier alle Details

Foto: iFixIt

MacRumors liegen interne Apple-Dokumente vor, aus denen hervorgeht, dass Apple auch iPhones mit einem Drittanbieter-Akku für den Service akzeptiert. Habt ihr also mal euren Akku bei einem Drittanbieter tauschen lassen, könnt ihr weiterhin den Support an der Genius Bar wahrnehmen.

Bisher sah die Sache so aus: Öffnet ein Drittanbieter das iPhone, ist die Garantie futsch. Die Apple-Mitarbeiter wurden zuvor angewiesen, Services jeglicher Art für ein iPhone mit Drittanbieter-Akku zu verweigern. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Apple kann auch kulant sein. Ich hatte mein iPhone-Display damals extern reparieren lassen und habe trotzdem Support bekommen. Am Akku hatte ich aber nichts gemacht.


Das Apple-Dokument besagt: Wenn die Reparatur nicht mit dem Akku zusammenhängt, sollen die Mitarbeiter den Drittanbieter-Akku ignorieren und die Reparatur wie gewohnt durchführen. Wer also Probleme mit dem Display, Logic Board, Mikrofone und ähnliches hat, kann an der Genius Bar vorstellig werden.

Apple tauscht nun auch den Drittanbieter-Akku gegen einen originalen Apple-Akku, hier fallen die üblichen Gebühren an. Laut MacRumors sollen diese Änderungen ab Donnerstag weltweit greifen. Apple verweigert den Service aber weiterhin für iPhones, bei denen ein Drittanbieter ein Logic Board, Mikrofone, Lightning Connector und Co. getauscht hat.

Kay-Kay Clapp, Kommunikationsdirektor bei iFixIt:

Diese Entscheidung beweist, dass das Reparatur-Ökosystem von Drittanbietern heute mehr denn je ein integraler Bestandteil der Aufrechterhaltung des hochwertigen Apple Kundenerlebnisses ist. Wenn Apple für eine Änderung der Richtlinie genügend reparierte Handys von Drittanbietern erhält, haben sie eindeutig nicht die Reichweite oder Kapazität, um alle verkauften iPhones zu warten. Alle von uns, einschließlich Apple, profitieren von dem Service der Reparatur-Community.

Anzeige

Kommentare 6 Antworten

  1. Also ich habe im letzten Jahr bereits ein 6S zum Akku Tausch eingesandt… dort hatte ich vor anderthalb Jahren den Akku im Media Markt tauschen lassen… Hat Apple ohne zu murren für 29,- € gemacht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de