Apples Smart Home: Wird aus HomeKit bald Apple Home?

Neues Apple Home Badge aufgetaucht

Im Smart Home wird sich in diesem Jahr hoffentlich noch einiges tun. Immerhin soll der neue Matter-Standard voraussichtlich im Herbst starten. Auch Apple gehört neben Amazon und Google zu den großen Firmen, die den neuen Standard nach vorne bringen wollen.

Smart Home und Apple, das kam bisher unter dem Namen HomeKit zusammen. Geräte verschiedener Hersteller konnten miteinander verknüpft und gemeinsam gesteuert werden. Zu erkennen waren kompatible Produkte bisher am HomeKit-Icon auf der Verpackung, so wie ihr es auch oben im Titelbild sehen könnt.


Bei einem Blick in den Developer-Bereich auf der Apple-Webseite zeigt sich nun: Das uns allen bekannte HomeKit-Logo könnte bald verschwinden. Stattdessen präsentiert Apple ein „Works with Apple Home“ Logo und schreibt dazu:

Die Kennzeichnung „Works with Apple Home“ kann verwendet werden, um visuell zu zeigen, dass Ihr Zubehör mit der Apple Home App und Siri auf Apple-Geräten kompatibel ist.

Der Name HomeKit selbst dürfte allerdings nicht komplett verschwinden. Er bezeichnet auch in Zukunft die Werkzeuge und Schnittstellen, die Entwicklerinnen und Entwickler für die Verbindung mit der Home-App von Apple nutzen können.

Das erscheint am Ende schon sinnvoll, denn durch Matter wird man hoffentlich schon bald Zubehör mit der Home-App verbinden können, das nicht speziell für das HomeKit, wie wir es aktuell noch kennen, gefertigt wurde.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de