Beat The Heat: Wie lange darf ich in der Sonne liegen?

Für den „Sommer“ in Deutschland ist die App im Moment nicht zu gebrauchen, doch es kommen sicherlich auch noch schöne Tage…

Beat The Heat (App Store-Link) sagt dem Sonnenbrand den Kampf an. Mit der kostenlosen App kann man genau bestimmen, wie lange man in der Sonne brutzeln darf und wann es genug ist.


Beat The Heat berechnet die Zeit unter Berücksichtigung von Angaben des Hauttyps, des Lichtschutzfaktor der Sonnencreme, des aktuellen UV-Index und durch Angabe von sonnig, bewölkt, bedeckt. Den UV-Index kann man eigentlich automatisch bestimmen lassen, doch dies funktioniert nur, wenn man sich in den USA aufhält. Man sollte sich also vorher informieren, wie hoch der UV-Index am eigenen Standpunkt ist, etwa mit einer anderen Wetter-App.

Sind alle Eingaben korrekt hinterelegt worden, zeigt Beat The Heat einen Timer an, der mit einem Klick gestartet werden kann. Nach Ablauf der Zeit meldet sich die App zu Wort, damit man genau weiß wann Schluss mit Sonne sein sollte.

Ebenso bietet die App kleine Tipps, die allerdings auf Englisch sind. Die gesamte App ist nur in englischer Sprache verfügbar, aber das sollte bei einfachen Grundkenntnissen kein Problem darstellen.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Also von der Funktionalität einfach klasse, in der Beschreibung heißt es zwar, dass nur in den USA die ‚locate me‘-Funktion zwecks UV-Bestimmung verfügbar ist, Mainz wurde aber trotzdem gefunden, nachdem ich versuchshalber den Button geklickt hab. Darf 40 min in der Sonne bleiben… wenn’s nicht funktioniert hat, werdet Ihr von mir hören 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de