Blick über den Tellerrand: Pad & Phone Magazin gratis laden

Auch wenn wir uns alle auf unsere auf unsere liebsten Apple-Geräte konzentrieren, kann ein Blick über den Tellerrand nicht schaden.

Wer wissen will, wie sich die Konkurrenz aus den Lagern Samsung, HTC und Nokia schlägt, kann jetzt einen ganz unverbindlichen Blick auf auf die Zeitschrift Pad & Phone werfen. In Zusammenarbeit mit der PC Games Hardware können wir euch die letzte Ausgabe, die ihr am Kiosk mit 5,99 Euro hättet bezahlen müssen, als PDF-Dokument zur Verfügung stellen.

Der Download der Datei funktioniert leider nicht direkt aus der appgefahren-App. Am besten ihr klickt einfach lange auf diesen Link http://bit.ly/GXLHVM und kopiert ihn. Alternativ könnt ihr ihn natürlich auch manuell im Safari-Browser eingeben und dann herunterladen.

Die neue Ausgabe von Pad & Phone (01/2012) ist am heutigen Mittwoch in den Handel gekommen und bietet unter anderem einen großen Vergleich zwischen iOS, Android und Windows Phone 7.5. Außerdem hat die Redaktion verschiedene Kopfhörer, Lautsprecher und die passenden Apps gegeneinander antreten lassen.

Kommentare 35 Antworten

  1. wollt die Ausgabe soeben laden, aber nur:
    You don’t have permission to access /ipexchange/cia2/Pad_and_Phone_2011_01.pdf on this server.

    mfg
    STefan

  2. Kommt gerade recht, da ich den Kauf eines Smartphones erwäge und ich mich nicht so richtig zwischen iOS und Windows Phone 7 entscheiden kann :/

    1. Ja, wie folgt: Lange auf den Link drücken, kopieren klicken. URL in Safari einfügen und kurz warten bis alles geladen ist. Dann auf das PDF-Cover klicken und oben rechts über „Öffnen in“ iBooks oder eine andere App auswählen.

      1. Geladen ist es im Safari. Aber da sehe ich nix wie ein „Cover“ oder meinst Du die erste Seite? Da kann ich bei langem Drücken nur die Bilder speichern 😀

        1. Ja, die erste Seite, quasi das Cover der Ausgabe. Wenn ich kurz darauf klicke, öffnet sich oben eine schwarze Leiste, wo unter anderem „Öffnen in“ steht.

  3. Wenn ich es im adobe reader oeffnen will, kommt die meldung: nicht genug speicher. Ich habe aber noch 7,5 gb auf dem ipad frei. Was kann ich tun.

  4. Hallo Leute von der Redaktion, ich staune immer wieder über die geduldige Hilfe bei euren Themen.
    Ihr währt super Administratoren in der Windowsgemeinschaft.

    Ihr gebt mehr als erwartet, danke dafür.

  5. mit dem Iphone das selbe wie mit ipad? Kurz klicken und oben kommt was? weil bei mir kommt nichts… oder kann ich generell sowas nicht speichern?

  6. Danke für den Link – das ist eine großartige Gelegenheit die Zeitschrift kennenzulernen.

    Kann übrigens bestätigen, dass der Download und der Transfer zu iBooks unter iOS 5.1 problemlos funktioniert.

    – Link länger antippen und auf „kopieren“ tippen
    – Link in die Adresszeile von Safari einfügen
    – etwas warten bis der Download durch ist
    – wenn das Cover der Zeitschrift erscheint nur kurz antippen und oben rechts auf „in iBooks öffnen“ tippen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de