Bloody Harry: Blutiges Gemetzel von FDG Entertainment

FDG Entertainment hat uns mal wieder mit einem neuen Spiel versorgt: Bloody Harry ist mehr als blutig.

Bloody HarryHier werden Fans von Hack&Slay-Games ihre wahre Freude haben: In Bloody Harry (App Store-Link) spritzt das Blut nur so durch die Gegend, auch wenn man nur auf der Jagd nach Gemüse-Zombies ist. Bloody Harry kann für 99 Cent als Universal-App geladen werden und wiegt gerade einmal 34 MB.

Viel zu erklären gibt es in Bloody Harry eigentlich nicht: Mit dem linken Daumen steuert man den blutrünstigen Koch durch die Gegend, mit dem rechten Daumen kann man seine Waffen bedienen. Neben Faust, Messer und Fleischerbeil gibt es auch zahlreiche Schusswaffen, selbst eine Kettensäge kann man freischalten.

In Bloody Harry werden die Level stets von links nach rechts durchlaufen. Neben den Zombies sollte man dabei auch auch alle anderen Objekte zerstören, denn hier findet man oft Münzen, Munition oder Medi-Packs. Zusätzlich zum eigentlichen Level kann man durch das Absolvieren von kleinen Missionen weitere Münzen und Erfahrungspunkte sammeln, um den eigenen Charakter immer stärker werden zu lassen.

Sehr gelungen finde ich die vielen Überraschungen, die man in Bloody Harry entdeckt. Von neuen Waffen bis hin zu Skateboards oder riesigen Kanonen, in die man steigen kann, habe ich eigentlich schon vieles entdeckt. Zusätzlich muss man immer mal wieder gegen Boss-Gegner antreten, die natürlich besonders stark sind.

Ich finde: Bloody Harry ist ein lustiges Gemetzel, das ganz sicher sehr beruhigend wirken kann, wenn man mal wieder Stress hat. Und wenn euch 99 Cent zu viel sind, werft zumindest einen Blick auf den sehr appetitlichen Launch-Trailer zum Spiel.

Trailer: Bloody Harry

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de