Borderlands 2 jetzt im Mac App Store verfügbar

4 Kommentare zu Borderlands 2 jetzt im Mac App Store verfügbar

Damit Mac-Nutzer über die Feiertage auch genug Spiele auf dem Mac haben: Borderlands 2 kann ab sofort erworben werden.

Ich persönlich habe Borderlands weder auf dem Mac noch auf iOS gespielt. Die iOS-Version war ohnehin ein Flop, die Mac-Version von Borderlands 2 ist zwar auch noch nicht das Gelbe vom Ei, aber deutlich besser.


Zum Start kostet Borderlands 2 39,99 Euro (Mac Store-Link) und bringt exklusive Inhalte mit, die es nur in der Version aus dem Mac App Store gibt. So verfügt man über spezielle Waffen oder einzigartige Skins. Derzeit gibt es leider nur einen Einzelspieler-Modus, der interessante Mehrspieler-Modus und eine Game Center Anbindung sollen aber als Update Anfang 2013 nachgereicht werden.

In dem First Person Shooter ballert man sich durch die verschiedenen Level und Welten und muss eigentlich alles vernichten, was sich in den Weg stellt. Waffen, Granaten, Schilder und vieles mehr kann man selbst nutzen, Gegner sind natürlich auch genügend vorhanden.

Leider muss man an dieser Stelle auch sagen, das der Hauptteil fehlt: Nämlich der Mehrspielermodus. Warum man das Spiel jetzt schnell veröffentlicht und nicht bis 2013 gewartet hat, können wir leider nicht sagen. Eingefleischte Fans können natürlich schon jetzt zuschlagen, das Update wird später natürlich kostenfrei zur Verfügung gestellt. Für einen ersten Eindruck sorgt das etwas längere Gameplay-Video (YouTube-Link).

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Hm, das klingt als wärs native 🙂
    Obwohls noch nicht 100% auagereift ist, ein dickes Lob an den Entwickler! Einige Windows-Games sind entweder mit Hilfe von Cider/Crossover/etc oder gar nicht auf dem Mac spielbar!
    Hab nur BL1 gespielt, werde mir das 2er eventuell mal ansehen.

  2. Diese „exklusive[n] Inhalte […] die es nur in der Version aus dem Mac App Store gibt“ sind Teil des ganz normalen Premiere Club, d.h. jeder der das Spiel in der Vorbesteller-Version für PC/Xbox/PS3 hat, hat auch diese Inhalte.
    Also gibt es sie nicht exklusiv nur im Mac App Store!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de