Für 10 und 12 Euro: Tonies heute bei MediaMarkt im Angebot

Bis zum 3. Juni, 8 Uhr

Ihr habt die Toniebox im Einsatz? Dann gibt es jetzt bei MediaMarkt die kleinen Figuren günstiger. Die Tonies kosten jetzt nur noch 10 beziehungsweise 12 Euro, sonst kosten diese 12 bzw. 15 Euro.

Ihr wisst gar nicht was die Toniebox (zum Testbericht) kann? Wir fassen kurz zusammen. Es handelt sich um ein Audiosystem speziell für Kinder, das mit einer besonders einfachen Handhabung punktet. Statt Kassetten oder CDs kommen kleine Spielfiguren zum Einsatz, die mit einem NFC-Chip versehen sind. Stellt man diese Figuren auf die Toniebox, erkennt diese automatisch das dazugehörige Hörspiel, lädt es per WLAN auf das Audiosystem und speichert es dort dauerhaft zur ständigen Wiedergabe, auch ohne Internetverbindung.

Aber was hat das ganze nun mit Apps und appgefahren zu tun? Natürlich gibt es für die Toniebox auch eine eigene App, die zusammen mit den Kreativ-Tonies noch einmal eine ganze Reihe zusätzlicher Funktionen bietet.

Innerhalb der App können Inhalte aufgenommen werden, so kann man beispielsweise eine eigene Gute-Nacht-Geschichte erzählen oder Grüße von der Geschäftsreise senden. Bis zu 90 Minuten Audio-Inhalte können an einen Tonie gesendet werden, zudem gibt es eine Live-Funktion. Eingeladene Personen können sogar ihren eigenen Kreativ-Tonie mit Inhalten versorgen, unter anderem gibt es auch einen Kreativ-Tonie Oma oder Opa. Ebenso können über die Tonie-Cloud eigene Hörspiele, die vielleicht schon in der eigenen digitalen Bibliothek verfügbar sind oder von einer CD importiert werden, auf die Kreativ-Tonies übertragen werden.

‎tonies
‎tonies
Entwickler: Boxine GmbH
Preis: Kostenlos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de