Jobbörse 4.0: Stellenmarkt jetzt iPad kompatibel

Mit dem neusten Update wurde die App Jobbörse auch auf dem iPad verfügbar gemacht.

Jobboerse

Auf der Suche nach einem neuen Job? Mit der frisch aktualisierten Applikation Jobbörse (App Store-Link) könnt ihr ab sofort auch die Stellenangebote gemütlich auf dem Sofa mit dem iPad durchstöbern. Der Download ist 20,5 MB groß, jetzt für iPhone und iPad verfügbar und natürlich kostenlos.


Das neue Layout auf dem iPad sieht gut aus. Über eine Zwei-Spalten-Formatierung könnt ihr die Suchergebnisse sehen und die Details auf der rechten Displayseite anzeigen lassen. Neben der wirklich übersichtlichen Ansicht im Querformat, lässt sich die Jobbörse aber auch im Hochformat nutzen. Einhergehend haben die Entwickler eine Anbindung an das iCloud Drive geschaffen, um den Suchverlauf, die Merkliste und die App-Einstellungen Geräte-übergreifen abgleichen zu können.

Die Jobbörse 4.0 bietet insgesamt über 285.000 Stellenangebote deutschlandweit. Ihr könnt natürlich einen Filter setzten oder in bestimmten Kategorien stöbern, auch ist eine schnelle Stichwortsuche mit an Bord. Wer eine interessante Ausschreibung gefunden hat, kann den Kontakt direkt per Mail oder Telefon aufnehmen, auch das Ablegen als Favorit ist möglich.

Schon jetzt haben die Entwickler angekündigt, dass sie für ein nächstes Update Push-Nachrichten für Suchaufträge planen, die sich dann auch abonnieren lassen. Wenn ihr also arbeitssuchend seid, könnt ihr per App auch unterwegs auf Stellenbote zugreifen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de