Kanex simpleDock: Praktischer USB-Hub mit Ladefunktion & Ethernet-Anschluss

Mit dem Kanex simpleDock gibt es eine günstige Möglichkeit, mehrere USB-Geräte mit dem Computer zu verbinden.

Kanex simpleDock 1

Update: Laut unseren Zahlen scheint dieses Angebot gut bei euch anzukommen. Vergesst nicht, dass es nur noch bis 24 Uhr gültig ist.


Insbesondere Nutzer eines MacBooks, das Zuhause oder im Büro auch als stationärer Computer genutzt wird, werden die Vorzüge eines Docks zu schätzen wissen. Auf der Arbeit benutzen wir Thunderbolt-Docks, da dort unter anderem auch der Monitor angeschlossen werden kann. Leider ist dieser Spaß mit Preisen von über 200 Euro nicht ganz günstig. Wer ohnehin nur eine externe Festplatte und einige andere USB-Geräte gesammelt anschließen möchte, muss nicht so viel Geld ausgeben.

Eine Option ist beispielsweise das mit Windows und Mac kompatible Kanex simpleDock. Der USB-Hub ist heute bei Gravis als Tagesangebot für 49,99 Euro zuzüglich Versandkosten erhältlich und kostet im Internet-Preisvergleich mehr als 80 Euro. Was genau das Kanex simpleDock kann, verraten wir euch in diesem Artikel.

Kanex simpleDock kann einfach mit Kabeln gefüttert werden

Angeschlossen wird das Dock per USB 3.0 über einen Steckplatz an der Rückseite. Dort sind neben dem Stromanschluss auch folgende Ports zu finden: Drei USB 3.0 Ports mit direkter Datenverbindung zum Computer, ein einzelner USB-Port zum reinen Aufladen von Geräten sowie ein Ethernet-Anschluss, um den Computer über das Kanex simpleDock mit dem Netzwerk zu verbinden. Praktisch ist letzteres vor allem für Arbeitsplätze, die nicht über WLAN verfügen.

Die USB-Kabel können durch einen kleinen Schlitz von der Rückseite durch das Innere des Kanex simpleDock nach vorne gelegt werden. Der Hersteller sieht vor, dass beispielsweise ein iPhone wie auf dem oben abgebildeten Foto in der Ladeschale abgelegt werden kann. Der einzelne USB-Port zum Aufladen funktioniert dabei auch, wenn kein Computer an das Dock angeschlossen ist.

Insgesamt gesehen überzeugt das Kanex simpleDock mit einem schlichten Design in Mac-Optik, einer einfachen Handhabung und einem aktuell günstigen Preis. Wer sich mehr Komfort für sein Notebook wünscht und nicht viel Geld ausgeben möchte, ist hier genau richtig.

Kanex simpleDock 2

Anzeige

Kommentare 12 Antworten

  1. Habe ich das richtig verstanden? Ein usb3.0 Anschluss ist vorhanden! Wenn ich jetzt mein iPhone anschließe kann ich mit 3.0 Geschwindigkeit an den Mac übertragen? Oder wie ? Danke für die Info

  2. Das iPhone selbst verfügt ja nur über USB2.0, somit kann es zwar am 3.0 angeschlossen werden, aber die Geschwindigkeit ist auf den alten Standard beschränkt.
    Mich würde noch interessieren, ob der Ladeanschluss auch Daten überträgt?

    1. …Drei USB 3.0 Ports mit direkter Datenverbindung zum Computer, ein einzelner USB-Port zum reinen Aufladen von Geräten sowie ein Ethernet-Anschluss,…

    1. Also mein Mac Book Air hat keine Netzwerkbuchse… Wenn die Netzwerkkarte als Usb3 Device erkennt, kann man mit GBit arbeiten statt nur über WLAN!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de