Monster Adventures: Wenn Pokémon auf Zelda trifft

1 Kommentar zu Monster Adventures: Wenn Pokémon auf Zelda trifft

Braucht ihr noch etwas Beschäftigung für dieses Wochenende, und interessiert ihr euch für Spiele à la Zelda oder Pokémon?

Monster Adventures 1 Monster Adventures 2 Monster Adventures 3 Monster Adventures 4

Dann solltet ihr vielleicht mal einen Blick auf Monster Adventures (App Store-Link) werfen, das für 1,79 Euro als Universal-App aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Seit dem 9. Oktober dieses Jahres steht das in englischer Sprache verfügbare Game bereit und nimmt auf euren iDevices etwa 145 MB in Anspruch.


Bislang hat Monster Adventures noch nicht allzu viele Bewertungen im App Store eingeheimst, aber schon jetzt wird das Spiel mit vollen fünf Sternen bewertet. Ziel des Games ist es, in einer hübsch animierten und auf den Retina-Displays brilliant scharfen Umgebung eigene kleine Monster zu fangen, heranzuziehen, zu trainieren und dann in einer Arena gegeneinander kämpfen zu lassen. 

So kann man sich in dieser Mischung aus RPG- und Action-Game nicht nur mit seiner Hauptfigur in den dörflichen Umgebungen und seinen angrenzenden Wäldern und Wiesen frei bewegen, sondern auch mit Bewohnern des Dorfes sprechen. Diese haben Hinweise, kleine Jobs, die Geld einbringen, oder können beim Training der Monster behilflich sein. Nach und nach sammelt man so genügend Geld und Erfahrung, um seine eigenen Monster mit zusätzlichen Eigenschaften auszustatten und sie kontinuierlich zu verstärken.

Die Steuerung erfolgt in Monster Adventures voreingestellt über einen Aktionsbutton am rechten Bildschirmrand und ein virtuelles Steuerkreuz, das variabel auf dem Screen angeordnet werden kann. Bei bestimmten Aktionen ist es außerdem möglich, Wischgesten auszuführen.

Gespielt werden kann Monster Adventures sowohl in einem Single-Kampagnen-Modus mit mehreren Stunden Spielzeit, als auch in einem Coop- oder Battle-Modus mit Freunden über Bluetooth oder WiFi, sowie Gegnern aus der ganzen Welt. Eine Game Center-Unterstützung rundet das kunterbunte und witzige Spiel ab. Leider haben die Macher von Forsaken Media es sich nicht nehmen lassen und einige In-App-Käufe in ihren Titel eingebaut. Allerdings halten sich die Ausgaben mit maximal 8,99 Euro noch einigermaßen in Grenzen und sollten wohl nur für ungeduldige Gamer interessant sein. Wer Monster Adventures einmal in Aktion sehen möchte, findet abschließend noch den offiziellen YouTube-Trailer zum Spiel.

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de