Pokémon Kartendex: Neues kostenloses Sammelkartenspiel jetzt weltweit verfügbar Die App liefert mehr Überblick über die Kartensammlung der Sonne & Mond-Serie.

Die App liefert mehr Überblick über die Kartensammlung der Sonne & Mond-Serie.

Update am 10. Februar: Ab sofort ist Pokémon Kartendex (App Store-Link) weltweit verfügbar, also auch im deutschen App Store. Alle wichtigen Infos findet ihr unten.

Original-Artikel: The Pokémon Company International hat laut Aussage einer Mitteilung an uns die Pokémon-Sammelkartenspiel-App Pokémon Kartendex veröffentlicht. Die kostenlose App soll es Nutzern erlauben, die Karten der bisher erschienenen Erweiterungen der Pokémon-Sammelkartenspiel-Serie Sonne & Mond inklusive Promokarten auf einfache Weise zu durchstöbern und entdecken zu können. Die Anwendung ist bereits in Schweden erhältlich und wird demnächst in zusätzlichen Märkten weltweit erscheinen.

Weiterlesen

Neo Monsters: Pokémon-ähnliches Kampfspiel klettert in die Top 10 der App Store-Charts

Wenn neue Spiele sehr gut bewertet werden und dann noch die Charts im App Store erklimmen, werden auch wir hellhörig – so auch bei Neo Monsters.

Neo Monsters (App Store-Link) ist vor wenigen Tagen, genauer gesagt am 21. Oktober dieses Jahres, im deutschen App Store erschienen und lässt sich dort zum kleinen Preis von 99 Cent herunterladen. Für die Installation auf iPhone oder iPad sollte der Spieler neben 98 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer mitbringen. Eine deutsche Lokalisierung ist ebenso vorhanden wie eine Anpassung an das neue iPad Pro.

In Neo Monsters, das vom Spielprinzip an die bekannte Monster-Kampf-Reihe Pokémon angelegt ist, heißt es, das Erbe des eigenen Onkels anzutreten und in seine Fußstapfen zu treten: Nichts geringer als seine Monsterranch soll man zu neuen Glanzzeiten führen. Insgesamt gibt es in Neo Monsters über 900 animierte Monster-Figuren mit verschiedenen Element-Charakteristika und Fähigkeiten, die man fangen, trainieren und im Kampf gegen andere Trainer antreten lassen muss.

Weiterlesen

Pokémon Sammelkartenspiel: Online-Game macht höchstens mit Abstürzen auf sich aufmerksam

Bisher dachte ich immer, dass mein iPad 4 noch nicht eingemottet gehört. Nach einem Versuch mit dem Pokémon Sammelkartenspiel bin ich mir dessen aber nicht so sicher.

Die Entwickler der Pokemon Company International haben vor kurzem das Pokémon Sammelkartenspiel (App Store-Link) in den deutschen App Store gebracht – die Original-Versionen der Spiele, deren Lizenzen von Nintendo gehalten werden, wird es wohl nie im App Store geben. Für die Installation des 504 MB großen Spiels sollte man mindestens über iOS 7.0 auf dem iPad verfügen. Die Macher des Pokémon Sammelkartenspiels geben in der App-Beschreibung zudem an, dass sich das Game nur mit einem iPad samt Retina-Display, also dem iPad mini der 2. Generation und allen Tablets ab dem iPad 3, spielen lässt – warum allerdings diese Voraussetzungen für ein grafisch sehr einfach gestaltetes Spiel notwendig sind, bleibt fraglich.

In mehreren Spielmodi, darunter einem Schnellspiel, einer Trainer-Herausforderung, einem Versus-Modus und in Turnieren, kann man als Nutzer des Pokémon Sammelkartenspiels entweder gegen den Computer oder gegen Freunde und Spieler aus der ganzen Welt antreten. Eine Game Center-Anbindung gibt es in diesem Spiel allerdings nicht, die Online-Partien werden über ein eigenes System ausgetragen.

Weiterlesen

Micromon: Pokémon-Klon landet nach Start-Schwierigkeiten endlich im App Store

Trotz der Tatsache, dass der App Store bereits einige Monster-Games à la Pokémon bereit hält, haben die Developer von Moga Interactive mit ihrem Titel Micromon eine Veröffentlichung dieses Spieltyps gewagt.

Die Publikation von Micromon (App Store-Link), einer 89 Cent teuren Universal-App, stand jedoch zunächst unter keinem guten Stern: Laut Berichten im bekannten Szene-Forum TouchArcade verweigerte Apple wiederholt die Freigabe des Spiels. Nun hat es das Monster-Battle-Game aber doch noch in den App Store geschafft. Freuen können sich alle Spieler, die mindestens iOS 6.1 auf ihren iDevices installiert haben sowie über 690 MB an freiem Speicherplatz verfügen.

Schon im Vorfeld kam der Pokémon-Verschnitt bei Testspielern sehr gut an, auch jetzt, kurz nach der Veröffentlichung, befinden sich bereits knapp zehn 5-Sterne-Bewertungen im App Store – und das trotz der Tatsache, dass auch in Micromon nicht auf In-App-Käufe verzichtet worden ist. Verzichtet wurde bislang auch auf eine deutsche Lokalisierung, so dass der Gamer mit einer englischen Sprachversion in Micromon Vorlieb nehmen muss. Aufgrund der vielen Konversationen und Erklärungen sollte man ausreichend Fremdsprachenkenntnisse mitbringen, um den vollen Durchblick in Micromon zu wahren.

Weiterlesen

Hunter Island: Pokémon-Verschnitt mit mehr als 300 verschiedenen Monstern

Ich muss ja gestehen, die ganze Pokémon-Hysterie ist immer an mir vorüber gegangen – Hunter Island versucht, an dem Erfolgsrezept der Monster anzuknüpfen.

Die Universal-App ist Mitte Oktober dieses Jahres erschienen und kann zum Preis von 89 Cent aus dem deutschen App Store geladen werden. Für Hunter Island (App Store-Link) müssen knapp 76 MB auf euren iPhones, iPod Touch oder iPads freigehalten werden. Das komplett in deutscher Sprache spielbare Game kann auf allen Geräten installiert werden, die mindestens über iOS 5.0 verfügen.

Wem das Pokémon-Prinzip bekannt ist, wird sich sicherlich auch in Hunter Island schnell zurecht finden. Im Game geht es vornehmlich darum, sich eine Armee von kleinen Monstern zu Eigen zu machen, die über rundenbasierte Kämpfe und Quests ihre eigenen Fähigkeiten erweitern. Nach und nach entwickeln sie somit stärkere Kräfte, um gegen andere Monster bestehen zu können.

Weiterlesen

Monster Adventures: Wenn Pokémon auf Zelda trifft

Braucht ihr noch etwas Beschäftigung für dieses Wochenende, und interessiert ihr euch für Spiele à la Zelda oder Pokémon?

Dann solltet ihr vielleicht mal einen Blick auf Monster Adventures (App Store-Link) werfen, das für 1,79 Euro als Universal-App aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Seit dem 9. Oktober dieses Jahres steht das in englischer Sprache verfügbare Game bereit und nimmt auf euren iDevices etwa 145 MB in Anspruch.

Bislang hat Monster Adventures noch nicht allzu viele Bewertungen im App Store eingeheimst, aber schon jetzt wird das Spiel mit vollen fünf Sternen bewertet. Ziel des Games ist es, in einer hübsch animierten und auf den Retina-Displays brilliant scharfen Umgebung eigene kleine Monster zu fangen, heranzuziehen, zu trainieren und dann in einer Arena gegeneinander kämpfen zu lassen. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de