mytaxi-Gutscheine: 20 Euro für Neukunden, 10 Euro für Bestandskunden

Es gibt wieder Rabatte bei mytaxi. Wir fassen tragen alle wichtigen Infos und Gutscheine zusammen.

mytaxi xmasneu

Weiter geht es mit der Kundengewinnung. mytaxi (App Store-Link) hat schon wieder Gutscheine raus, diesmal sowohl für Neu- als auch Bestandskunden. Nach diversen Aktionen im Oktober und November, könnt ihr auch jetzt wieder Geld bei Fahrten mit mytaxi sparen.

  • 20 Euro Rabatt für Neukunden mit dem Gutscheincode xmasneu
  • je 5 Euro Rabatt für Bestandskunden mit dem Gutscheincodes schnee und mann

Der 20 Euro Gutschein ist bis zum 30. Dezember 2015 gültig, die beiden Codes für Bestandskunden müssen bis zum 17. Dezember verbraucht werden. Die Einlösung ist in folgenden Städten möglich: Hamburg, Berlin, München, Frankfurt, Köln, Lübeck, Hannover, Potsdam, Leipzig, Düsseldorf, Bonn, Duisburg, Essen, Offenbach, Darmstadt und Wiesbaden.

Den Gutschein hinterlegt ihr einfach in der App und müsst zwingend per App bezahlen, damit dieser angerechnet wird. Das ist wirklich kinderleicht, ihr könnt einfach euren PayPal-Account hinterlegen oder per Kreditkarte zahlen. Abschließend noch eine Info: Die Taxi-Fahrer erhalten den vollen Fahrpreis abzüglich der Provision von 7 Prozent. Der Gutschein wird komplett von mytaxi getragen. Wir jedenfalls sind mit mytaxi zufrieden, was wir uns aber sehnlichst wünschen ist eine Expansion im Ruhrgebiet – hier ist eine richtige mytaxi-Flaute.

Kommentare 9 Antworten

  1. Wird diese Kundengengenerierung von Daimler steuerlich abgesetzt und bezahlen wir Steuerzahler nicht schlussendlich Ihre Rabattaktionen durch den SteuerVerlust selber oder vielmehr die Kunden die kein Taxi fahren?

  2. Ich hatte mal gehört, dass es Mytaxi auch in Münster gibt, finde es aber bei eurer Auzählung nicht dabei. Ist es dort wieder eingestellt? Bei mir verfällt ständig das Guthaben aus Gutscheinen, weil ich jeweils aktuell nicht weiß, wo sie fahren 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de