NBA 2K13: Ein Muss für Basketball-Fans

3 Kommentare zu NBA 2K13: Ein Muss für Basketball-Fans

Die erste große Neuerscheinung der Woche dürfte vor allem bei Basketball-Fans gut ankommen.

2K Sports hat am Dinstagabend sein neuestes Basketball-Spiel in den App Store gebracht. NBA 2K13 (App Store-Link) kann ab sofort als 5,99 Euro teure Universal-App auf iPhone und iPad geladen werden, der Download ist mit 1,09 GB allerdings verhältnismäßig groß – zur Installation braucht ihr rund 2 GB freien Speicherplatz auf eurem Gerät.

Dafür wird man wenig später aber belohnt: Neben allen aktuellen NBA-Teams und Spielern (darunter natürlich auch Dirk Nowitzki) gibt es originale Arenen und sogar echte TV-Kommentare, natürlich stilecht mit Kommentatoren aus dem amerikanischen Fernsehen. Aber was hat sich im Vergleich zum Vorgänger aus dem vergangenen Jahr eigentlich alles getan?

In erster Linie wurde die Teams auf den neuen Stand gebracht – alle Transfers bis zum Start der aktuellen Saison wurden bereits im Spiel implementiert. Zudem wurde NBA 2K13 optisch deutlich aufgehübscht und sollte auch auf älteren Geräten flüssiger laufen, als der Vorgänger.

Auch der Spielfluss wurde merklich verbessert. Kontakte unter den Spielern und mit dem Ball werden besser berechnet, auch das Blocken von Würfen und Pässen ist nun besser umgesetzt – der Computer-Gegner reagiert dabei sogar auf die Abwehrarbeit und versucht, den Ball anders zu spielen.

Man kann natürlich nicht nur im Karriere-Modus oder schnellen Spiel gegen den Computer antreten, sondern auch gegen andere Nutzer. Dazu verwendet man entweder eine direkte Bluetooth-Verbindung oder sucht über das Game Center eine neue Herausforderung.

Im Vergleich zum Vorgänger ist NBA 2K13 auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung – auch wenn das iPhone 5-Display bisher nicht unterstützt wird. Zudem ist die App beim ersten Start bei mir sofort abgestürzt – nach einem Neustart des iPads lief das Spiel aber problemlos. Vermutlich war hier einfach zu wenig Arbeitsspeicher verfügbar, das kann schon mal vorkommen.

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich will mir das Spiel unbedingt für das iPad kaufen,jedoch habe ich da eine frage bevor ich 5.99 € investiere!
    Ich suche den ganzen tag,welche Teams für iOS Devices übernommen wurden!
    Das heisst,neben den Standard NBA Teams wie(Dallas Mavericks,LA Lakers usw) was für andere Teams stehen zur Auswahl da für iOS Devices?
    Zb kann man das Dream Team 92 wählen?Oder die East-Western Allstars,oder die European Allstars??

    Ich währe sehr froh wenn Ihr mir diese fragen beantworten könnten.

    mFg

    Giovanni4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de