Exklusive Vorschau: Segas „Sonic & All-Stars Racing Transformed“ im Video

Gerne möchten wir euch heute einen ersten Eindruck vom bald im App Store erhältlichen „Sonic & All-Stars Racing: Transformed“ bieten.

Sonic & All-Stars Racing TransformedSEGA schickt mit „Sonic & All-Stars Racing: Transformed“ ein neues Spiel ins Rennen, in dem man mit Sonic und seinen Freunden um die Wette fährt. In verschiedenen Spielmodi sollte man natürlich möglichst immer als Erster die Ziellinie überqueren, damit man genügend Ringe und Sterne sammelt, die in „Sonic & All-Stars Racing: Transformed“ als In-App-Währung dienen.


Der Download von „Sonic & All-Stars Racing: Transformed“ wird nämlich kostenlos sein, zur Verwendung kommt hier das nicht ganz so beliebte Freemium-Modell. So kann man bestimmte Rennen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen nur dann fahren, wenn man mit Ringen bezahlt. Wer möchte kann das Spiel mit einem 8,99 Euro teuren In-App-Kauf zum Premium-Spiel hochstufen, womit man dann man alle Rennen und Charaktere sofort und so oft man will spielen kann.

Schon auf der Konsole war Transformed ein Erfolg, die Umsetzung für iPhone und iPad weiß an dieser Stelle zu überzeugen – wie sich das Freemium-Modell entwickelt, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Die Rennen bringen jedoch Spaß, durch die verschiedenen Spielmodi wird außerdem genügend Abwechslung geboten. Mit Sonic und seinen Freunden ist man nicht nur auf der Straße, sondern auch auf dem Wasser und in der Luft unterwegs. In der Welttournee muss man zum Beispiel auch die Zeit schlagen oder im 1-gegen-1 Rennen sein Können unter Beweis stellen. Ein Multiplayer, lokal und online, ist ebenso vorhanden, wobei hier natürlich noch keine Gegner zu finden waren.

Alle Grafiken sehen klasse aus, wer möchte kann „Sonic & All-Stars Racing Transformed“ auch mit einem der beiden bisher erhältlichen iOS 7-Gamecontroller spielen. An dieser Stelle muss man allerdings sagen, dass die Integration nicht perfekt umgesetzt wurde, da man das Menü immer noch mit dem Finger auf dem Display steuern muss. Der Start von „Sonic & All-Stars Racing Transformed“ ist für Anfang Januar angesetzt – wenn das Spiel im App Store erscheint, melden wir uns noch einmal mit weiteren Eindrücken. Bis dahin werft doch einen Blick in unser Video (YouTube-Link).

Sonic & All-Stars Racing Transformed im Video

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de