Puzzle Shapes – Bauklötze bauen: Niedliche Lern-App für Kinder ab einem Alter von zwei Jahren

Mel Portrait
Mel 18. Dezember 2017, 17:57 Uhr

Die lieben Kleinen sind wissbegierig und neugierig. Mit der neuen App Puzzle Shapes - Bauklötze bauen können sie Figuren nachbauen und sogar Zählen lernen.

Puzzle Shapes 1

Puzzle Shapes - Bauklötze bauen (App Store-Link) ist eine Universal-App für iPhone und iPad, die seit einigen Tagen neu im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit steht. Wer nach einem kleinen Einblick in die Gratis-Variante Gefallen an der App gefunden hat, kann die Vollversion zum Preis von 4,99 Euro per In-App-Kauf freischalten. Für die Installation von Puzzle Shapes sollte man etwa 95 MB an freiem Speicher sowie iOS 9.1 oder neuer auf dem Gerät mitbringen. Auch an eine deutsche Lokalisierung wurde bereits gedacht.

Das Entwicklerteam von Wonderkind hat bereits in der Vergangenheit mit der eigenen App „Meine Piraten“ auf sich aufmerksam gemacht: Apple berichtete im Rahmen einer eigenen Story im App Store als erste Kinder-App weltweit über die Anwendung der Berliner Developer. Mit Puzzle Shapes - Bauklötze bauen meldet sich das Team nun zurück und bietet Kindern ab einem Alter von zwei Jahren spielerischen Zugang zu Formen, Farben, Größen und Zahlen.

In Puzzle Shapes - Bauklötze bauen lassen sich daher verschiedene Objekte, darunter Autos, Flugzeuge, Möbel oder ein Zug mittels zur Verfügung gestellter Bauklötze nachbauen. Die Kinder lernen auf diese Weise, Formen, Farben und Größen zuzuordnen, und können sogar in einem eigenen Bereich erstes Zählen erlernen. Insgesamt stehen laut Angaben der Entwickler in vier unterschiedlichen Spiel-Modi über 200 Puzzle-Level und -Aufgaben zur Unterhaltung der Kleinen bereit.

Level bauen aufeinander auf

Puzzle Shapes 2

Mit diesem Gameplay, das zudem leveltechnisch aufeinander aufbaut und den Kindern Möglichkeiten zur Wiederholung und Vertiefung bietet, können die kleinen Nutzer ihre eigene Motorik verbessern, logisches Denken entwickeln, Geduld, Vorstellungskraft und Konzentration vertiefen und dank verschiedener 2D- und 3D-Formen ihr räumliches Seh- und Denkvermögen schulen.

Auch wenn die Finanzierung der Vollversion von Puzzle Shapes - Bauklötze bauen mittels einmaligem In-App-Kauf in einer Kinder-App unglücklich gelöst worden ist, verzichtet die Anwendung trotz alledem auf weitere Werbung, zusätzliche Texte oder Popups. So können sich die Kleinen den zahlreichen Aufgaben ganz entspannt und ohne Ablenkung widmen.

Puzzle Shapes: Bauklötze bauen
Entwickler: wonderkind GmbH
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. f33l1ngs sagt:

    Hallo Mel,
    danke für deinen Artikel und die Arbeit, die du darin steckst. Was mir dringend fehlt ist ein pädagogischer Hinweis für alle Eltern, denen nicht von sich aus bewusst ist, dass „Kinder ab 2“ überhaupt nichts am Smartphone oder sonstigen Bildschirmen verloren haben. Heutzutage weiß man, dass kleine Kinder vom TV oder Handydisplay nichts sinnentnehmendes Lernen können. Eine Warnung von eurer Seite fände ich sehr angebracht, oder aber eine nicht so rein positive Berichterstattung.
    Viele Grüße, Frederick

  2. Hans sagt:

    Ich habe die App für meinen Enkel (2,5) heruntergeladen.
    Das klappt erstaunlich gut. Die App hat unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und scheint extra auch auf sehr junge Kinder abgestimmt worden zu sein. Wir lassen ihn 10 Minuten spielen und dann ist gut.
    Wenn ich ihn dabei beobachte, kann ich mir schwer vorstellen, dass gut gemachte Apps nicht auch sinnvoll sein können. Er lernt simples Zählen (Punkte statt Zahlen) und Formen zu unterscheiden. Interessant wäre, wo diese Behauptung meines Vorredners herrührt, dass das alles Teufelszeug ist.
    Herzliche Grüße, Hans.

Kommentar schreiben