Spielend spenden: memory Frohe Weihnachten!

4 Kommentare zu Spielend spenden: memory Frohe Weihnachten!

In der Weihnachtszeit tut man gerne etwas gutes. Ravensburger will mit einem ganz besonderen Memory helfen.

Memory kennen wir eigentlich alle, am Wochenende hatten wir ja erst Doppelgänger in einer Kostenlos-Aktion. Von Ravensburger gibt es seit heute eine ganz besondere App: memory Frohe Weihnachen! (App Store-Link). Eine iPad-Version gibt es bislang leider nicht.

Das besondere am 79 Cent teuren iPhone-Spiel: Der Reinerlös der Downloads geht komplett an die Initiative Sternstunden e.V. des Bayerischen Rundfunks, die sich seit knapp 20 Jahren für notleidende Kinder und Jugendliche weltweit einsetzt.

Hier kann man also etwas gutes tun und bekommt gleichzeitig noch ein nettes Spiel für Zwischendurch. Die Memory-Karten sind natürlich mit weihnachtlichen Motiven versehen, für Unterhaltung sorgen zudem drei verschiedene Spielmodi und drei unterschiedliche Schwierigkeitsgrade.

„Wir bewundern die Arbeit des Sternstunden e.V. und da Ravensburger die Kinder ganz besonders am Herzen liegen, sind wir froh, dass wir den guten Zweck mit unserem Spieleklassiker memory unterstützen können“, fasst Thomas Bleyer, Geschäftsführer bei Ravensburger Digital, den Entschluss für diese Sonderedition zusammen. Damit ist memory Frohe Weihnachten! das perfekte Geschenk für den iPhone-Weihnachtssocken kleiner und großer Familienmitglieder.

Hinweis der Redaktion: Wir haben diese News absichtlich nicht mit dem Spiele-Filter versehen, um für den guten Zweck noch mehr Nutzer zu erreichen.

Kommentare 4 Antworten

  1. Für mich spielt es keine Rolle wer wieviel spendet, ich finde die Idee an sich gut und unterstützungswürdig. Man muss das App ja nicht Laden, wenn man Apple die 30% nicht gônnt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de