Fruit Ninja: Puss in Boots bekommt großes Update

4 Kommentare zu Fruit Ninja: Puss in Boots bekommt großes Update

So eben ist ein neues Update eingetroffen. Halfbrick hat sein Fruit Ninja: Puss in Boots aktualisiert.

Nach dem überaus erfolgreichen Fruit Ninja in der normalen Fassung hat das Entwicklerstudio Halfbrick vor einigen Wochen Fruit Ninja: Puss in Boots herausgebracht. Ab sofort kann man das Spiel mit dem gestiefelten Kater auf Version 1.0.2 aktualisieren.


Mit dem zweiten Update gibt es nicht nur weitere Objekte, sondern zusätzlich auch weiteren Spaß. Neu hinzugekommen sind drei weitere Klingen. Die Apperatur-Klinge hat Humpty mit seinem technischen Können konstruiert, die Regenwolke ist eine Klinge, die Wolkenformationen wie im Film erstellt, und die Kronjuwelen-Klinge ist voll mit glitzernden Schätzen.

Um dem Spiel noch mehr Witz zu verleihen haben die Entwickler 25 neue Märchenfakten eingebaut. Schon jetzt hat Halfbrick angekündigt, dass weitere Inhalte folgen werden. Alle Käufer können natürlich kostenlos das Update herunterladen, wer sich Fruit Ninja: Puss in Boots (iPhone/iPad) jetzt zulegen möchte zahlt 79 Cent für die iPhone-Version und 2,39 Euro für das iPad-Spiel. Wir können Puss in Boots jedenfalls nur empfehlen, gerade der Bandito-Modus hat es in sich.

Kommentare 4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de