Splashtop Remote Touchpad zum Nulltarif

20 Kommentare zu Splashtop Remote Touchpad zum Nulltarif

Für kurze Zeit kann man die iPhone-App Splashtop Remote Touchpad (App Store-Link) gratis beziehen.

Über die Remote-Software von Splashtop hatten wir schon öfters berichtet und die App auch als gut eingestuft. Doch nun gibt es „nur“ das Remote-Touchpad umsonst.

Mit wenigen Klicks verwandelt man das iPhone in eine große graue Fläche, womit man dann den Mauszeiger auf PC oder Mac steuern kann. Zudem stehen Tastenkombinationen, Spezialtasten, sowie linke und rechte Maustaste zur Verfügung.

Die Verbindung wird im WiFi aufgebaut. Beide Systeme müssen miteinander kommunizieren können, damit die App ihr Dienst verrichten kann. Unterstützt wird Windows 7, Vista und XP sowie Mac OS X 10.6.

Die Bewertungen im App Store sind bisher recht durchwachsen, ein Nutzer beschreibt Probleme, ein weiterer ist zufrieden. In unserem Kurztest konnten wir keine Schwierigkeiten feststellen, nach der kurzen Einrichtung funktionierte alles einwandfrei. Wir vermissen lediglich die Unterstützung für das iPad, das aufgrund seiner Größe perfekt als Trackpad geeignet wäre.

Kommentare 20 Antworten

  1. Ihr habt „Beide System“ geschrieben. Soll aber kein Vorwurf sein. Ich nutze eine logitech-App aber kenn den genauen Namen nicht.

      1. Wenn du über ITunes leihst,dann hast du 30 Tage Zeit den Film zu gucken!
        ABER wenn du ihn 1x gestartet hast,dann kannst du ihn nur noch 72 Stunden lang gucken…..
        Nach diesen Fristen musste ihn wieder neu leihen und auch wieder bezahlen!

      1. Dat. War wohl nix 😉

        Also MobileMouse nimmt sich auf dem PC richtig Leistung… Schaut einfach mal in den Task Manager. Ansonsten super. Werd jetzt mal Splashtop testen 😉

  2. Ich kann für so eine Aufgabe nur den Teamviewer empfehlen. Damit ist eine saubere Steuerung der Windowskisten möglich!
    Obwohl die initialverbindung über den Betreiber abgewickelt wird, ist es verschlüsselt und es funktioniert durch alle Firewalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de