Zum Jahresstart: „1 Second Everyday“ wird für das iPhone verschenkt

Zum richtigen Zeitpunkt wird 1 Second Everyday kostenlos im App Store angeboten. Wer jeden Tag einen kleinen Moment festhält, bekommt am Ende des Jahres einen tollen Zusammenschnitt.

Wer sich an jeden Tag des Lebens erinnern möchte, kann alle Momente mit der aktuell kostenlosen Applikation 1 Second Everyday (App Store-Link) festhalten. Der sonst 3 Euro teure Download ist im Download 75 MB groß und wurde erst Mitte Dezember letzten Jahres mit einer neuen Möglichkeit der Aufnahme ausgestattet.

Weiterlesen

1 Second Everyday jetzt kostenlos: Das eigene Leben im Video festhalten

„1 Second Everyday“ ist aktuell kostenlos für das iPhone zu haben.

Falls ihr euch auch noch in zehn Jahren an jeden Tag eures Lebens erinnern möchtet, solltet ihr heute einen Blick auf die kostenlose Applikation „1 Second Everyday“ (App Store-Link) werfen. Mit der 23 MB großen App könnt ihr nämlich jeden Tag ein Mini-Video drehen, anschließend könnt ihr aus allen Aufnahmen ein Erinnerungsvideo generieren lassen.

„1 Second Everyday“ hat im Vergleich zu vielen anderen Apps ihrer Art einen entscheidenden Vorteil: Sie listet in ihrer Kalender-Übersicht auch Videos aus bereits vergangenen Tagen auf, denn bei jedem mit dem iPhone aufgenommenen Video gibt es natürlich auch einen Datums-Stempel. So kann man direkt nach der Installation der App bereits einen kleinen Clip erstellen.

Weiterlesen

1 Second Everyday: Das eigene Leben im Video

Ihr wollt euch auch noch in 10 Jahren an jeden Tag in eurem Leben erinnern? Dann werft unbedingt einen Blick auf „1 Second Everyday“.

Seit rund zwei Jahren zeichnet Cesar Kuriyama jeden Tag eine Sekunde seines Lebens mit dem iPhone auf. Wenn er 40 Jahre alt wird, hat er das vergangene Jahrzehnt in einem einstündigen Clip zusammengefasst. Aus seiner Idee ist mittlerweile aber mehr geworden: In Eigenregie hat er eine iPhone-Applikation erstellt, die man für 89 Cent aus dem Store laden kann: „1 Second Everyday“ (App Store-Link).

Die am 10. Januar erstellte Applikation hat im Vergleich zu vielen anderen Apps ihrer Art einen entscheidenden Vorteil: Sie listet in ihrer Kalender-Übersicht auch Videos aus bereits vergangenen Tagen auf, denn bei jedem mit dem iPhone aufgenommenen Video gibt es natürlich auch einen Datums-Stempel. So kann man direkt nach der Installation der App bereits einen kleinen Clip erstellen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de