Airfoil Remote: Noch mehr Möglichkeiten mit AirPlay

Heute wurde Airfoil Remote für iPhone und iPad veröffentlicht. Eine sehr spezielle App, die aber wirklich praktisch sein kann.

Ich bin mir sicher, dass viele AirPlay-Nutzer auch schon auf die Computer-Applikation Airfoil gestoßen sind oder sie sogar nutzen. Mit der 25 US-Dollar teuren Software kann man sämtliche Audio-Signale auf seinem Mac, egal ob nun aus iTunes, Spotify, Simfy oder einer anderen Applikation, auf einen oder mehrere AirPlay-Lautsprecher transportieren und zusätzlich auch am Computer selbst abspielen.

Das ist durchaus praktisch, etwa wenn man AirPlay-Lautsprecher in der ganzen Wohnung verteilt hat – selbst mit iOS 7 wird es ja nicht möglich sein, mehrere Lautsprecher zur gleichen Zeit anzusprechen. Will man nun Änderungen an der Lautstärke vornehmen oder das nächste Lied abspielen, führte bei Airfoil nichts am Weg an den Computer vorbei.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de