Animoto Video Maker: Videobearbeitung mit Abo-Modell ist keine Empfehlung

In der Kategorie „Die besten neuen Apps“ findet sich in dieser Woche auch die Video-App Animoto Video Maker wieder.

Obwohl der Animoto Video Maker (App Store-Link) bereits seit mehreren Jahren im App Store vertreten ist, wird die App nun dank eines kürzlich erfolgten Updates prominent von Apple beworben. Die Anwendung lässt sich als Universal-App grundsätzlich kostenlos herunterladen und benötigt neben 74 MB eures Speicherplatzes auch iOS 7.0 oder neuer zur Installation. Merkwürdigerweise wird zumindest mir trotz im App Store angegebener deutscher Lokalisierung ein englischsprachiges Interface angezeigt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de