Zwei Spiele-Updates & eure Fragen an Gameloft

Auch wenn heute noch kein Spiele-Donnerstag ist, wollen wir euch mit drei Informationen rund um den Spiele-Entwickler Gameloft versorgen.

Toll finden wir, dass selbst zwei Spiele, bei denen bereits offiziell Nachfolger angekündigt wurden, noch mit Updates und neuen Inhalten versorgt werden. Einer dieser Titel ist Modern Combat 4 (App Store-Link): Die Universal-App für iPhone und iPad steht seit heute mit einem „Meltdown-Update“ im App Store bereit.

„Das von der Fangemeinde sehnsüchtig erwartete Meltdown-Update erweitert das Spiel unter anderem um drei neue Maps, zwei neue Waffen und zwei neue Spielmodi. Das Update wird kurze Zeit später auch für Android-Geräte verfügbar sein“, heißt es in einer Presseaussendung.

Weiterlesen

Appgefahren empfiehlt: Die fünf besten Rennspiele

Auch wenn die Winterpause von iTunes solangsam beendet wird, möchten wir euch heute noch die besten fünf Rennspiele empfehlen.

Need for Speed Most Wanted: Da bisher Real Racing 3 immer noch nicht erschienen ist, ist NFS Most Wanted das wohl beste Rennspiel im App Store. Schon in Freddys und Fabians eigenen Empfehlungen habt ihr das Spiel gefunden, jetzt gibt es nur noch eine kurze Auflistung. Die Grafik ist klasse, es gibt viele Spezialeffekte und wirklich viel Action – laden! (Universal, 89 Cent)

Slingshot Racing: Das etwas andere Rennspiel ist aufgrund seiner One-Touch-Steuerung wie gemacht für unterwegs und eine kleine Runde zwischendurch. Besonders klasse: An einem Gerät kann man mit bis zu drei Freunden gleichzeitig spielen und um die Wette fahren. Zusätzlich gibt es seit einigen Monaten einen Multiplayer. Die Grafik ist wirklich gelungen und sehr futuristisch. (Universal, 89 Cent).

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW25)

Auch in dieser Woche werden fünf Apps von Apple ganz besonders prominent beworben. Wir haben einen Blick auf sie geworfen.

iPhone-App der Woche – Cool Cities Collection: Daran besteht eigentlich kein Zweifel – Reiseführer auf dem Smartphone sind eine tolle Sache, vor allem wenn die Daten und Karten offline gespeichert werden und man keine Internetverbindung benötigt. Basis-Guides kann man sich in Cool Cities kostenlos zu laden, Premium-Reiseführer kosten jeweils 2,39 Euro. Insgesamt finden wir die App nicht so gelungen wie die Reiseführer von mTrip, wer kein Geld ausgeben möchte, kann aber durchaus einen Blick riskieren. (kostenlos, Universal-App)

iPhone-Spiel der Woche – Asphalt 7: Heat: Rennspiel-Fans sollten sich diesen Arcade-Racer nicht entgehen lassen. Für 79 Cent bekommt man über 60 Fahrzeuge, 15 Strecken und jede Menge Action. Wie für Gameloft üblich findet man zahlreiche In-App-Käufe, aber nach mehreren Tagen muss ich sagen, dass man sie wirklich nicht benötigt. Eine klare Empfehlung. (79 Cent, Universal-App)

Weiterlesen

Exklusive Preview: Gamelofts Asphalt 7 im Video

Wir durften bereits einen ersten Blick (YouTube-Link) auf das anstehende Asphalt 7: Heat aus der Gameloft-Schmiede werfen.

Asphalt 7: Heat steht in den Startlöchern, wir durften bereits eine sehr ausgereifte Version auf iPhone und iPad testen. Die Universal-App wird die Herzen aller Arcade-Racer erfreuen, so wie es schon die Vorgänger getan haben. Lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis wieder Gas gegeben werden kann – ein genauer Termin und auch ein Preis sind uns aber noch unbekannt.

Neben zahlreichen neuen Autos und Traumsportwagen sind insgesamt 15 Strecken mit dabei. 10 Strecken kennen Asphalt-Fans schon aus älteren Teilen, sie sind allerdings grafisch überarbeitet worden. Fünf Strecken sind komplett neu, unter anderem London – das uns wirklich gut gefällt. Gameloft hat nicht einfach nur den Big Ben genommen, sondern auch gleich noch viele andere Sehenswürdigkeiten – unter anderem fährt man über die Regent Street.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de