Beach Buggy Racing: Licht und Schatten im bunten Freemium-Racer

Mit iOS 8 hat Apple eine neue Spiele-Engine eingeführt: Metal. Beach Buggy Racing will die grafischen Effekte nutzen und für Spielspaß sorgen.

Was macht man, wenn sich der Urlaub dem Ende neigt und der Flieger schon auf den Abflug wartet? Ganz richtig: Man lädt sich im Hotel-WLAN noch schnell ein Spiel auf das iPhone. In meinem Fall war das Beach Buggy Racing (App Store-Link), das ich während der Rückreise ausgiebig spielen konnte. Die Universal-App kann kostenlos aus dem App Store geladen werden und erfordert mindestens iOS 7. Ich habe beim Anspielen einige Details festhalten können, die ich gerne mit euch teilen will.

Licht – der kostenlose Download: Machen wir uns nichts vor. Download-Zahlen und Statistiken aus dem App Store beweisen eindeutig, dass selbst erfolgreiche 89-Cent-Apps weniger oft geladen werden als durchschnittliche Gratis-Spiele. Mit seinem 800 Euro teuren iPhone kann man Beach Buggy Racing kostenlos laden – eine erste Hemmschwelle für Nutzer existiert nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de