BRIGITTE.de-App bekommt frisches Layout & viele Verbesserungen

Das Magazin BRIGITTE ist auch im App Store vertreten. Mit dem neusten Update wurde ein neues Design und neue Funktionen integriert.

BRIGITTE.de gehört im Internet zu den größten und erfolgreichsten deutschen Frauenmagazinen, das natürlich auch in geruckter Form am Kiosk erhältlich ist. Die bisherigen Bewertungen haben leider wenig Zuspruch gezeigt: Aus diesem Grund haben die Entwickler sich dazu entschieden, die BRIGITTE.de-App (App Store-Link) umzukrempeln und in vielen Bereichen zu überarbeiten. Version 2.0 liegt jetzt seit wenigen Tagen zum kostenlos Download auf iPhone und iPad bereit.

Unter dem Motto „Inspiration und Interaktion“ haben die Entwickler sowohl das Layout neu angepasst, als auch die User-Führung verbessert. Über ein seitliches Menü sind die verschiedenen Bereiche wie Mode, Weinachten, Wohnen, Frauen und mehr erreichbar. Die jeweiligen Inhalte sind nur mit aktiver Internetverbindung abrufbar, einen Offline-Modus gibt es nicht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de