Doodle: App zum Finden von Terminen endlich wieder modern

Der Webdienst Doodle ist eine äußerst praktische Angelegenheit. Endlich sieht die dazugehöre App wieder standesgemäß modern aus.

Spätestens wenn man sich mit mehr als fünf Freunden zu einem Termin verabreden möchte, fangen die Probleme an: Jemand kann an diesem Termin nicht, ein anderer würde jenen Tag bevorzugen. Und überhaupt, um welche Uhrzeit soll es eigentlich losgehen? Für genau diese Zwecke eignet sich Doodle (App Store-Link) perfekt. Mit der App oder der dazugehörigen Webseite kann man Terminvorschläge an seine Freunde und Bekannte senden, die sich dort ganz einfach zurückmelden können. So sieht man auf den ersten Blick, an welchem Termin alle oder zumindest die meisten Personen Zeit haben.

Doodle ist eine moderne Web-Geschichte, die dazugehörige App sah allerdings alles andere als modern aus und musste zwischenzeitlich sogar bezahlt werden. Mit dem Neustart der dazugehörigen iPhone-App hat sich einiges geändert: Doodle kann kostenlos geladen werden und sieht endlich wieder modern aus – so wie man es von einem Webdienst dieser Art erwarten kann.

Weiterlesen


Doodle 2 Go: Koordinierte Terminfindung jetzt kostenlos

Nein, es geht weder um Doodle Jump noch um jeglich anderes Doodle-Spiele.

Diesmal geht es um den Dienst doodle.com, wo man im Handumdrehen einen Umfrage für einen passenden Termin starten kann. Möchte man ein Event oder eine Veranstaltung koordinieren und einen Termin finden, ist doodle.com genau das Richtige.

Wer auch unterwegs solche Umfragen starten möchte, kann nun zur kostenlosen iPhone-App „Doodle 2 Go“ (App Store-Link) greifen – sonst zahlte man zwischen 79 Cent und 1,59 Euro.

Weiterlesen


Doodle Kart: gemaltes Rennvergnügen für das iPhone

Seit ein paar Tagen steht Doodle Kart im Appstore zum Download bereit. Damit gibt es nun ein weiteres süchtigmachendes Spiel für das iPhone. Wer Mario Kart damals schon mochte, sollte sich diese App mal genauer ansehen.

Doodle Kart ist ein einzigartiges und witziges Rennspiel, dass mit Sicherheit sehr viel Spaß bietet. Es gibt bereits zahlreiche Spiele im Kritzel-Design, doch bisher kaum ein Autorennen. Diese App bietet den gleichen Vergnügen wie ein Standard Rennspiel und noch viel mehr, grade wegen des witzigen Designs und den Überraschungen.

Hier werden nicht nur die Fahrkünste auf die Probe gestellt, man muss ebenso Geschick im Gebrauch der Bonusgegenstände beweisen. Zum Beispiel kann man Gegner mit Bleistiften abschießen, oder seinen eigenen Flitzer so vergrößern, dass man alle anderen einfach überrollen und somit überholen kann.

Das Ganze kann man in verschiedenen Modi unter Beweis stellen. Zum einen kann man Solorennen oder gegen einen Computergegner fahren, um zu üben, oder man fährt verschiedene Meisterschaften mit. Gewinnt man dort Goldmedaillen kann man weitere Level freischalten. Zusätzlich kann man zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen.

Um es euch angenehmer zu gestalten könnt ihr bei Doodle Kart noch eine Menge einstellen. Unter anderem könnt ihr zwischen zwei verschiedenen Steuerungen wählen. Entweder steuert ihr das ganze per Fingerdruck, oder (wie soll es auch anders sein) per Bewegung des iPhones.

Für nur 0,79€ könnt ihr den ganzen Spaß erleben. Und wem das zuviel ist: es gibt auch eine Lite-Version.

Weiterlesen

Neu im App Store: Doodle Bowling (kostenlos)

Der Doodle Trend ist kaum zu stoppen. Nun reiht sich auch Doodle Bowling ein. Auf einem gezeichneten Untergrund muss mit einer Bowlingkugel, wie bei dem Spiel üblich, alle Kegel umgeworfen werden.

Seitdem Doodle Jump die Verkaufscharts unangefochten anführt, gibt es immer weitere Formen und Arten von Applikationen, die im Doodle-Style entwickelt werden.

Mitte Februar hat es dann auch Doodle Bowling in den App Store geschafft. Zu unserer Freude ist das Spiel kostenlos und steht somit allen Benutzern frei zur Verfügung.

Das Spiel erklärt sich eigentlich von selbst. Wer schon einmal in einem Bowlingcenter war, weiß wie das Spiel abläuft.

In einem Spiel werden zehn Felder gespielt. Bei jedem Feld hat der Spieler zwei Würfe um die, in einem gleichschenkligen Dreieck angeordneten, zehn Kegel (Pins) umzuwerfen.

Zudem gibt es eine Anbindung zu Facebook um seine Rekorde seinen Freunden mitzuteilen. Natürlich möchte man immer der Beste sein und die Rekorde anderer schlagen. Dann kann es schon mal passieren, das man statt 10 Minuten eine ganze Stunde spielt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de