Feed the cat with sweets: Neues Schiebe-Puzzle kann kostenlos gespielt werden

Mit „Feed the cat with sweets“ stellen wir euch ein neues Puzzle-Spiel eines unabhängigen Entwicklers vor.

Auf der Suche nach einem neuem Spiel bin ich über „Feed the cat with sweets“ (App Store-Link) gestolpert, das kostenlos auf iPhone und iPad funktioniert. Es handelt sich um ein 39,8 MB großes Puzzle-Spiel mit Katzen und Süßigkeiten. Schonmal keine schlechten Voraussetzungen.

In insgesamt 100 Leveln gilt es die kuschligen Kätzchen mit Süßigkeiten zu füttern – zwischendurch gibt es auch einen leckeren Fisch. Das Level ist dabei in Kästchen aufgeteilt. Eure Aufgabe ist es mit einfachen Wischgesten das Futter zu bewegen und direkt zur Katze zu transportieren. Mit einem Wisch nach rechts, links, oben oder unten bewegt ihr gleich alle Leckereien und müsst schauen, wie ihr mit dieser Technik das Essen verfüttert.

Klingt eigentlich relativ einfach, doch wenn ihr gleich mehrere Katzen füttern müsst, ist logisches Denken von Vorteil. Denn nicht immer ist der direkte Weg der richtige. Ihr müsst darauf achten, dass die Süßigkeiten nicht in schwarze Löcher fallen oder in einer Sackgasse hängen bleiben. Wer drei Sterne als Bewertung erhalten möchte, sollte den kürzesten Weg nehmen und nicht zu viele Wischbewegungen machen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de