LIFX Z: HomeKit-Leuchtstreifen mit Farbeffekten für nur 40 Euro erhältlich Auch Verlängerung im Angebot

Auch Verlängerung im Angebot

Vor ein paar Wochen habe ich anhand von zwei Leuchtstreifen von Eve Systems und Nanoleaf gezeigt, dass es sich bei HomeKit-Leuchtstreifen durchaus lohnen kann, ein paar Euro mehr zu bezahlen. Insbesondere wenn es um knallige Farben und helle Weißtöne geht, können die günstigen Leuchtstreifen oft nicht mithalten.

Weiterlesen


LIFX Z: LED-Streifen mit Farbzonen und HomeKit auf 75 Euro reduziert Ohne zusätzliche Basis sofort einsatzbereit

Ohne zusätzliche Basis sofort einsatzbereit

Den HomeKit-Leuchtstreifen LIFX Z haben wir euch bereits im April vorgestellt. Im Vergleich zu den meisten anderen Lösungen hat das Produkt einen entscheidenden Vorteil: Es kann nicht immer nur eine Farbe über die ganze Länge anzeigen, sondern bietet alle 12,5 Zentimeter eine eigene Farbzone. Diese kann man über die App des Herstellers mit verschiedenen Farben belegen.

Weiterlesen

LIFX Z: HomeKit-Leuchtstreifen kann viele verschiedene Farben gleichzeitig darstellen

Dieser LightStrip ist etwas ganz besonderes. Wir werfen heute einen detaillierten Blick auf den LIFX Z mit HomeKit-Unterstützung.

Die Verbreitung von gewöhnlichen LED-Streifen sollte in der appgefahren-Leserschaft mittlerweile ziemlich hoch sein, was nicht nur Philips Hue, sondern auch den vielen anderen Herstellern zuzuschreiben ist. Günstige Lösungen gibt es beispielsweise von Osram oder auch IKEA. Wer etwas tiefer in die Tasche greift, bekommt mit dem LIFX Z ein richtig cooles Gadgets, das sich dank HomeKit-Unterstützung und Support für Amazon Alexa und Google Assistant wunderbar in das heimische Smart Home integrieren lässt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de