Mr. Runner 2: Tolle Spielidee, eher schwache Umsetzung

Und mal wieder ein Runner. Dieses Mal aber nicht endlos, sondern mit 32 handgezeichneten Leveln.

Mr. Runner 2: The Masks (App Store-Link) steht seit heute zum Download für das iPhone bereit und muss mit 89 Cent bezahlt werden. Der Vorgänger, damals noch in einer echten Pixel-Grafik gehalten, hat bereits mehrere Millionen Downloads auf dem Buckel und wird in den USA mit durchschnittlich vier Sternen bewertet – nicht die schlechtesten Vorraussetzungen für eine Fortsetzung.

Im zweiten Teil begibt man sich auf die Suche nach einem fiesen Schurken und einem Schlüssel, um den Kopf endlich wieder von einer Maske befreien zu können. Mit einer wirklich einfachen Steuerung läuft man in 32 Leveln um jeweils drei Sterne. Klickt man rechts auf das Display, wird der kleine Runner schneller – klickt man links, wird er hingegen langsamer.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de