Zuschlagen: Crescent Moon Games bietet vier Spiele kostenlos an

Damit ihr am Wochenende nicht von Langeweile geplagt werdet, hat Crescent Moon Games vier seiner Spiele im Preis reduziert. So kommt ihr kostenlos an viel Spielspaß.

Paper Monsters (Universal-App, kostenlos statt 89 Cent)
Dieses Jump’n’Run ist zwar schon über zwei Jahre alt, aber dennoch eine Empfehlung wert. Aus technischer Sicht ist die App immer noch auf dem neuesten Stand und wurde unter anderem für das iPhone 5 optimiert. In einer wirklich schick gestalteten 3D-Umgebung bewegt man sich in bester 2D-Manier durch die Gegend, sammelt Münzen und Büroklammern auf, springt Gegnern auf den Kopf und entdeckt Geheimgänge. Unbedingt mal ausprobieren.

Weiterlesen

Neon Shadow zum halben Preis: Multiplayer-Shooter ohne In-App-Käufe

Wer gerne ein wenig in der Gegend „rumballert“, sollte einen Blick auf das aktuell reduzierte Neon Shadow werfen.

Im App Store gibt es ja mittlerweile viele Ego-Shooter für iPhone und iPad, viele davon haben auch einen Online-Modus. Hier ist es natürlich besonders schade, wenn In-App-Käufe integriert sind, denn damit können sich zahlende Nutzer einen Vorteil verschaffen. Bei Neon Shadow (App Store-Link) ist das anders: Die Universal-App verzichtet auf eben diese In-App-Käufe und ist aktuell zum ersten mal reduziert. Neon Shadow kostet für kurze Zeit nur 89 Cent statt 1,79 Euro.

Natürlich kann man Neon Shadow aber auch alleine spielen. In dem Spiel haben fiese Roboter die Kontrolle über eine Raumstation übernommen und müssen gestoppt werden, bevor sie den Rest der Galaxie an sich reißen. Das macht man selbstverständlich mit einigen dicken Kanonen, die Grafik ist dabei auf das Wesentliche reduziert, ist aber dennoch hübsch anzusehen.

Weiterlesen

Neon Shadow: First-Person-Shooter der alten Schule

Bei Neon Shadow handelt es sich um einen klassischen Shooter, der ohne großen Schnick-Schnack auskommt.

Wenn man mal einen Blick in die jüngere Vergangenheit wirft und sich ansieht, zu welchen grafischen Leistungen Smartphones und Tablets in der Lage waren, ist es schon erstaunlich, wie schnell sich alles entwickelt hat. Besonders First-Person-Shooter in 3D werden unglaublich flüssig dargestellt. Sicherlich reizt ein Spiel wie Neon Shadow (App Store-Link) die Leistung der aktuellen Generation von iPad und iPhone nicht komplett aus, dennoch setzt das Spiel iOS 7 voraus und bringt es im Download auf 119 MB. Neon Shadow liegt als Universal-App für iPad und iPhone vor und kostet aktuell 1,79 Euro.

Wie es meistens so ist, schlüpft man in die Rolle des Helden, der die Menschheit vor dem Untergang retten muss. Hier macht auch Neon Shadow keine Ausnahme. Fiese Roboter haben die Kontrolle über eine Raumstation übernommen und müssen gestoppt werden bevor diese den Rest der Galaxie an sich reißen. In Neon Shadow kann man grundsätzlich zwischen Einzelspieler oder Multiplayer wählen. Im Einzelspieler-Modus stehen vier Schwierigkeitsstufen zur Auswahl aus denen man wählen kann. So ist es vom Anfänger bis zum Profi bestens geeignet.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de